Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Deutzen bei Borna: Leblose Person in Pleiße gefunden
Region Borna Deutzen bei Borna: Leblose Person in Pleiße gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:41 16.02.2017
Die Polizei ermittelt nach einem Leichenfund in Deutzen.
Die Polizei ermittelt nach einem Leichenfund in Deutzen.   Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Neukieritzsch/Deutzen

In Deutzen bei Borna ist am Donnerstagabend ein Leiche gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, ging gegen 17 Uhr der Notruf ein, dass in der Pleiße nahe der katholischen Kirche des Neukieritzscher Ortsteils eine leblose Person treibt.

Eine Leiche ist Donnerstagabend von einem Passanten in der Pleiße in Deutzen entdeckt worden. Der Mann rief die Polizei, die Feuerwehr Lobstädt barg den Körper. Die Todesursache ist ungeklärt.

Den Toten hatte ein Passant in Ufernähe des Flusses entdeckt und die Polizei informiert. Daraufhin rückte die Feuerwehr von Lobstädt aus, um den Körper aus dem eiskalten Wasser zu bergen. Der Fundort befindet sich etwa 250 Meter vor der Pleißebrücke an der Straße in Richtung Borna.

Um wen es sich handelt und wie die Person ums Leben kam, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar. Am Abend wurden Experten der Kriminalpolizei zum Fundort gerufen, um eventuelle Spuren zu sichern und die nähere Umgebung zu untersuchen. Beamte der Polizeidirektion Westsachsen sperrten den Bereich und alle Zufahrten ab. Der Leichnam wurde in die Rechtsmedizin gebracht.

Erkenntnisse zur genauen Todesursache sind erst am Freitag zu erwarten. Aktuell kann die Polizei weder eine Straftat noch einen Unfall ausschließen.

Von bis