Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Einbrecher erbeuten Bargeld in Großdeubener Friseurgeschäft
Region Borna Einbrecher erbeuten Bargeld in Großdeubener Friseurgeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 28.05.2019
Ein Friseursalon in Großdeuben wurde Ziel von Einbrechern (Symbolfoto). Quelle: dpa
Böhlen/Großdeuben

Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende ein Friseurgeschäft in der Großdeubener Kantstraße ein.

Nach Angaben der Polizeidirektion Leipzig brachen die Täter Eingangstür gewaltsam auf und durchsuchten die Geschäftsräume. Sie erbeuteten eine mittlere Summe an Bargeld, der angerichtete Sachschaden ist ähnlich hoch, so die Polizei.

Die Tat wurde am Montagmorgen zu Geschäftsbeginn angezeigt.

Von thl

Das Bündnis von Regis-Breitingen mit Borna für die Oberschule steht in der Kritik des Landratsamtes. Die Behörde hält die Kooperationsvereinbarung für rechtswidrig. Was Rathaus und Stadtrat zurückgehalten haben.

28.05.2019

Zum zweiten Mal findet am Kinderhospiz Bärenherz in Markkleeberg der Blaulichttag statt. Helfer von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Rettungshundestaffel sind hier am 1. Juni zu Gast.

28.05.2019

Auf der Dachrinne von Karl-Heinz Webers Haus in Deutzen kann sie nicht ewig bleiben: Die Brieftaube, die hier landete, macht keine Anstalten, wieder abzureisen. Deshalb sucht der Rentner Hilfe.

28.05.2019