Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Feuerwehr Böhlen feiert 110. Geburtstag
Region Borna Feuerwehr Böhlen feiert 110. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 11.06.2019
Die Böhlener Feuerwehr feiert ihren Geburtstag mit Einsatzübungen und technischer Hilfeleistung. Quelle: Frank Schmidt
Böhlen

Hundestaffel, Löschübungen, Konzert und eine technische Hilfeleistung: Die Feuerwehr Böhlen feiert am Wochenende eine riesige Sause. Anlass dafür ist deren 110. Geburtstag. Während das Ereignis am 14. Juni mit einer Feierstunde und geladenen Gästen gewürdigt wird, feiern die Böhlener am 15. Juni ganztägig auf dem Feuerwehrgelände.

Um 10 Uhr beginnt am Sonnabend der Trubel in der Waldstraße, „wir haben unter anderem Händler der Region gewinnen können, ihre Stände hier aufzuschlagen“, sagt René Albrecht, Vorsitzender des Feuerwehrvereins und Mitorganisator. Im Gebäude selbst werde zudem eine umfangreiche Ausstellung über die Historie und die Anfänge der Brandschützer zu sehen sein. Eine weitere Ausstellung widmet sich eher dem aktuellen Geschehen. Kinder von Hort und Grundschule Pfiffikus in Böhlen haben dazu unter anderem Malereien und Basteleien kreiert.

Kreatives von Kindern rund um die Feuerwehr

„Wir wollten die Kinder mit einbinden, schon um für weiteren Nachwuchs bei uns zu werben“, macht Albrecht deutlich. Wie sich das Kunst-Projekt in den vergangenen Wochen entwickelt habe, sei durch ein „Best-of-Video“ dokumentiert worden und daher auch Teil der Ausstellung. Für die jungen Künstler zahlt sich ihr künstlerisches Schaffen gleich doppelt aus. Nicht nur, dass ihre Werke öffentlich zu sehen sein werden, die ortsansässigen Firmen und Unternehmen spendieren zudem pro Werk einen bestimmten Betrag. „Die Summe kommt dann Hort und Grundschule zugute“, betont Albrecht. Die Grundschulkinder beteiligen sich auch noch auf andere Art am Feuerwehrfest: Sie zeigen am Sonnabendnachmittag eine Tanzaufführung.

***Countdown: noch 5 Tage*** Wie gestern versprochen, hier unser nächstes Highlight. Ab 14:00 Uhr zeigt unsere...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Böhlen & Feuerwehrverein Böhlen e.V. am Montag, 10. Juni 2019

Vor Ort sind an dem Tag außerdem die Hundestaffel von Polizei und Deutschem Roten Kreuz, das Technische Hilfswerk Borna und die Verkehrswacht, die für die Kinder einen Straßen-Parcours aufbaut. Während letztere von morgens bis abends für Spaß und gute Laune sorgen, stellt sich die Hundestaffel von 10 bis 13 Uhr vor. „Das wird sonst für die Hunde zu anstrengend.“

Kameraden zeigen Löscheinsatz und technische Hilfeleistung

Auch die Kameraden der Feuerwehr selbst greifen ins Geschehen ein, die Jugend zeigt um 13 Uhr die Löschgruppe im Löscheinsatz und simuliert dafür einen Brand, die aktive Wehr leistet technische Hilfe, um eine eingeklemmte Person aus einem Lastwagen zu befreien. Zudem wird alte und neue Technik zu sehen sein. Während die Böhlener Feuerwehr einen historischen Schlauchwagen und Tragkraftspritzen ans Tageslicht holt, bringt die Groitzscher Wehr die neueste Generation des Drehleiterfahrzeugs mit.

Beim Programm ist damit aber noch längst nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Denn neben der Puppenbühne gibt es unter anderem Kinderschminken und Probesitzen in sämtlichen Einsatzfahrzeugen. An dem Tag ist die Waldstraße auf Höhe der Feuerwehr komplett gesperrt, die Zufahrt zum Freibad erfolgt über die Straße Am Freibad.

Von Julia Tonne

Tief Ivan brachte ein Unwetter, das mit Blitz, Donner und Starkregen auch über das Leipziger Neuseenland hinwegfegte. In Kleindalzig geriet das Nebengebäude eines Vierseitenhofes in Brand. Hühner sind dabei gestorben, Pferde konnten in Sicherheit gebracht werden.

11.06.2019
Borna Dienstaufsichtsbeschwerde der AfD - Bornaer Schulleiter wartet noch immer auf Ergebnis

Noch immer gibt es kein Ergebnis nach der Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den kommissarischen Schulleiter des Bornaer Gymnasiums. Die AfD hatte die Beschwerde eingereicht.

11.06.2019

Bei Schweißarbeiten im Dachstuhl ist ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde ein Einfamilienhaus im Röthaer Ortsteil Oelzschau fast völlig vernichtete. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar.

11.06.2019