Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Feuerwehr Kitzen hat neuen Vize-Chef
Region Borna Feuerwehr Kitzen hat neuen Vize-Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 15.10.2019
Pegaus Bürgermeister Frank Rösel (M.) gratuliert dem Kitzener Ortswehrleiter Mario Götze (l.) und dessen Stellvertreter Ronny Neumann zur Wahl. Quelle: Olaf Krenz
Pegau/Kitzen

Ein verändertes Doppel führt jetzt die Freiwillige Feuerwehr Kitzen. Den Brandschützern, die als Ortswehr zur Stadt Pegau gehören, steht weiterhin Wehrleiter Mario Götze vor. Sein Stellvertreter heißt nun aber Ronny Neumann. Das Spitzenduo ist vom Stadtrat einstimmig in die Ämter bestellt worden. Bürgermeister Frank Rösel (parteilos) hat mit Blumen und Urkunden gratuliert.

Zuvor hatten Kitzens Feuerwehrleute die beiden demokratisch gewählt. Für Götze, der ohne Gegenkandidat blieb, votierten neun der zehn anwesenden Wahlberechtigten. Neumann stellte sich gemeinsam mit Amtsinhaber Norman Wicher der Entscheidung für den Vize-Posten und konnte mit sieben Stimmen die Mehrheit für sich verbuchen.

Damit nimmt er erstmals eine Führungsrolle bei den Kitzener Floriansjüngern ein, denen er erst seit wenigen Jahren angehört. „Aber er hat schon zahlreiche Lehrgänge absolviert und wird für die neue Funktion an weiteren teilnehmen“, sagt Götze.

14 Aktive sind in der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kitzen

Der wurde von seinen Kameraden als Chef bestätigt, nachdem er 2014 neu gewählt worden war. „Da hatte ich allerdings schon etwa zwei Jahre amtiert, weil mein Vorgänger Heiko Rillich vorzeitig ausgeschieden war.“ Derzeit gehören nur noch 14 Aktive zur Einsatzabteilung, darunter sogar Ältere, die in anderen Wehren schon in die Ehrenabteilung gewechselt wären. „Doch wir brauchen sie, und so lange sie fit sind...“, meinte der Wehrleiter.

Tagsüber sei es dennoch schwer, eigentlich kaum möglich, auf eine Alarmierung angemessen zu reagieren. „Die meisten unserer Einsatzkräfte arbeiten außerhalb, ich bin ja selbst Fahrzeuglackierer in Leipzig. Da ist es nicht möglich, in kurzer Zeit zum Gerätehaus zu kommen“, so Götze weiter. Bei einer größeren Anzahl Brandschützer sei das womöglich anders. „Aber es will ja keiner mehr zur Feuerwehr.

Feuerwehr Kitzen hat sogar Frauen-Umkleide

Wir werben regelmäßig um Verstärkung.“ Zuletzt in einer Gemeinschaftsaktion mit der Kirchgemeinde, als im Mai eine Übung am Gotteshaus vorgeführt worden war – wieder erfolglos. „Dabei haben wir sogar eine Frauen-Umkleide, sodass wir auch Kameradinnen aufnehmen können.“

Größere Wünsche oder gar Forderungen wegen der Ausstattung hat Ortswehrleiter Götze nicht. „Es gibt eine enge Kooperation mit Stadtwehrleiter Marco Becher und der Stadtverwaltung. Bürgermeister Rösel und seine Mitarbeiter unterstützen uns gut.“ Außerhalb des Dienstes werden Kitzens Floriansjünger wieder Mitte Januar aktiv – beim Weihnachtsbaumverbrennen.

Von Olaf Krenz

Wegen eines Garagenbrandes wurden die Feuerwehr Groitzsch und Pegau alarmiert. Der bestätigte sich nicht. Die Kameraden fanden einen angekohlten Laubhaufen auf dem Dach des Komplexes in der Kurt-Schubert-Straße.

15.10.2019

Etwa vier Tonnen Karpfen befinden sich im Breiten Teich in Borna. Sie werden beim Fischerfest am Wochenende aus dem Wasser geholt.

15.10.2019

Der Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land hat das alte Wasserwerk Pegau ein zweites Mal zum Verkauf ausgeschrieben. Für die Immobilien in Regis-Breitingen und Hagenest haben sich hingegen Käufer gefunden.

30.10.2019