Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Feuerwehr beseitigt 100 Meter lange Ölspur auf der B2
Region Borna Feuerwehr beseitigt 100 Meter lange Ölspur auf der B2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 15.04.2019
Die Stadtfeuerwehr Groitzsch wurde am Sonntagabend wegen einer Ölspur in Audigast entlang der Bundesstraße 2 alarmiert. Quelle: Feuerwehr Groitzsch
Groitzsch/Audigast

Die Stadtfeuerwehr Groitzsch wurde am Sonntagabend, 19.40 Uhr, durch die Integrierte Regionalleitstelle Leipzig wegen einer Ölspur in Audigast entlang der Bundesstraße 2 alarmiert.

Durch einen unbekannten Verursacher hatte sich auf der Strecke eine Ölspur mit einer Länge von 100 Meter gebildet. Die Einsatzkräfte beseitigten die Spur mit Bindemitteln. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für die ausgerückte Wehr beendet, teilte der stellvertretende Stadtwehrleiter Mike Köhler mit.

Von lvz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen den Wahlvorschlag der AfD für die Stadtratswahl steht weiterhin eine Klage im Raum. CDU-Stadtratsfraktionschef Roland Wübbeke hat eine entsprechende Prüfung bis nach Ostern angekündigt.

15.04.2019

„So kocht man heute“ heißt die Kochshow mit Christian Henze. Der Fernsehkoch schaltete jetzt im Bornaer Stadtkulturhaus den Herd an und überraschte mit Rezepten und Geheimnissen aus seinem Privatleben.

14.04.2019
Borna Frühjahrsputz mal anders - Böhlener mästen den Müll-Zombie

Zu einer ideenreichen Putzaktion hatte das Böhlener Jugendforum am Samstag aufgerufen. Für die jüngeren Zielgruppen hatten sich die Organisatoren extra ein Spielkonzept ausgedacht: Dabei musste ein Zombie mit viel Müll gemästet werden, um die Stadt vor einer großen Gefahr zu retten.

14.04.2019