Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Feuerwehr löscht Brand im Jugendknast Regis
Region Borna Feuerwehr löscht Brand im Jugendknast Regis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:12 21.11.2019
Neuer Feuerwehreinsatz in der Jugendstrafvollzugsanstalt Regis-Breitingen. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Regis-Breitingen

In der Jugendstrafvollzugsanstalt (JSA) Regis-Breitingen hat es am Abend des Buß- und Bettages einen weiteren Brand gegeben. Die Alarmierung erfolgte gegen 19.45 Uhr, teilt die Feuerwehr Regis-Breitingen mit. Mit ihr waren Kameraden aus Ramsdorf im Einsatz.

Feuer in einem Haftraum

In einem Haftraum mussten Flammen mittels eines C-Rohres gelöscht werden. Dabei gingen die Brandschützer unter Atemschutz vor. Anschließend wurde belüftet, um den Rauch zu beseitigen. Zudem waren Kräfte des Feuerwehrtechnischen Zentrums des Landkreises und des Rettungsdienstes vor Ort. Details zur Brandursache wurden nicht genannt.

Anzeige

Immer wieder Feuer im Jugendknast

Zu Beginn des Jahres war die Feuerwehr mehrfach in wenigen Tagen wegen Bränden in die JSA gerufen worden, die Häftlinge in ihren Räumen entzündet hatten. Zuletzt gab es einen solchen Einsatz am 13. Oktober.

Von okz

Plötzlich hohes Fieber und eine drastische Verschlechterung des Gesundheitszustands sind Symptome einer Grippe. Die ist keine banale Erkältung. Weshalb die Bornaer Ärztin Roswitha Tauchnitz-Hiemisch zur Impfung rät.

21.11.2019

Am 24. November lohnt sich ein Besuch im „Bistro Orient“ in Regis-Breitingen besonders. Die Einnahmen von Dönern und Getränken kommen dem Kinderhospiz Bärenherz zugute. Eine Gemeinschaftsaktion von Akteuren aus drei Orten.

21.11.2019

Er stand nicht nur unter Drogen, er handelte wohl auch damit: Einen 33-Jährigen zog die Polizei in Pegau aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle seines Pkws wurde sie fündig.

21.11.2019