Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Feuerwehr löscht Brand in Jugendstrafanstalt bei Leipzig
Region Borna Feuerwehr löscht Brand in Jugendstrafanstalt bei Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:14 26.03.2020
In der Jugendstrafanstalt in Regis-Breitingen haben zwei Insassen ihre Matratzen angekündet. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Regis-Breitingen

Zwei Insassen der Jugendstrafanstalt in Regis-Breitingen haben am Mittwoch gegen 17.15 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie die Polizei vermutet, entzündeten die Gefangenen im Alter von 20 und 21 Jahren in einem Haftraum auf bisher unbekannte Weise ihre Matratzen. Die beiden Männer zogen sich dabei keine schweren Verletzungen zu und wurden in eine andere Zelle verlegt.

Brandermittler kommen zum Einsatz

Das Gelände der Jugendstrafanstalt Regis-Breitingen. Quelle: Jens Paul Taubert

Anzeige

15 Einsatzkräfte der Feuerwehren Regis-Breitingen sowie weitere aus Ramsdorf und Borna waren am Einsatz beteiligt. Auch Sanitäter des Rettungsdienstes und der ADAC-Luftrettung waren vor Ort. Wie Marvin Timmler von der Regier Wehr berichtet, rückten Einsatzkräfte mit Atemschutz in den Haftraum vor und löschten das Feuer.

Immer wieder Einsätze in der Gefängniszelle

In der Regiser Jugendstrafanstalt kommt es regelmäßig zu Feuerwehreinsätzen, weil Insassen vorsätzlich Inventar in Brand setzen. So geschehen im Dezember, November, Oktober und Januar des vergangenen Jahres.

Zum Thema:

Von fbu/thl