Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Fiatfahrer flieht in Deutzen mit Drogen
Region Borna Fiatfahrer flieht in Deutzen mit Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 12.02.2020
Eine Polizeikontrolle in Deutzen endet in einer Verfolgungsjagd. Quelle: dpa
Neukieritzsch/Deutzen

Eine Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei mit einem 35-jährigen Fiatfahrer in der Nacht zum Dienstag. Den Angaben der Polizei zufolge machten die Beamten gegen zwei Uhr morgens dem Fahrer deutlich, für eine Kontrolle zu halten. Der Fahrer gab jedoch Gas und versuchte, sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Dabei fuhr er mit stark überhöhter Geschwindigkeit und in Schlangenlinien.

Verfolgungsjagd endet in Löbschütz

Um die Beamten abzuschütteln, warf er Gegenstände wie Flaschen, weißes Pulver, ein Netz und eine Zange aus dem Fenster in Richtung Polizeifahrzeug. Den Kreisverkehr bei Neukieritzsch durchfuhr er entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Die Fahrt ging weiter über Lippendorf in Richtung Zwenkau. Auf der Bundesstraße 2 bog der Fahrer in Richtung Gera ab, versuchte dann in Löbschütz in einer engen Gasse zu entkommen, prallte dort aber gegen einen Gartenzaun und eine Laterne.

Gestohlene Kennzeichen am Auto

Der Fahrer wurde festgenommen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten noch eine geringe Menge Betäubungsmittel und einen Feuerwerkskörper, der in Deutschland nicht zugelassen ist. Am Fahrzeug waren zwei verschiedene Kennzeichen angebracht, die beide gestohlen gemeldet waren.

Der Festgenommene muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und das Sprengstoffgesetz verantworten.

Von LVZ

Es ist ein gewaltiges Projekt: die Errichtung eines Surf- und Skateparks am Bockwitzer See. Doch Umweltschützer melden jetzt Protest an.

11.02.2020

So geht Gemeinschaft: Am Südrand des Rietzschketals haben Bürger gemeinsam mit der Stadt und einem Unternehmen für mehr Sicherheit gesorgt. Jetzt sind vier Familien Baumpaten.

11.02.2020

Borna und der Bergbau sind das Thema, das das Herzstück des Bornaer Museums bildet. Die Ausstellung wird derzeit überarbeitet – und damit für Besucher künftig interessanter.

11.02.2020