Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Frank Richter hält Festrede zum Tag der Einheit
Region Borna Frank Richter hält Festrede zum Tag der Einheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 22.08.2018
Frank Richter, ehemaliger Leiter der Sächsischen Landeszentrale für Politische Bildung, hält am 3. Oktober die Festrede zum Tag der Deutschen Einheit im Landkreis Leipzig. Quelle: NDR
Landkreis Leipzig

 Einen prominenten Festredner konnte der Landkreis für seine jährliche Veranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit gewinnen. Frank Richter, ehemaliger Leiter der Landeszentrale für politische Bildung, wird am 3. Oktober den Festvortrag halten. „Ich freue mich sehr, dass Herr Richter meiner Bitte nachgekommen ist“, erklärte Landrat Henry Griachen (CDU), auf dessen persönlichen Kontakt zu dem gebürtigen Meißner der Termin zurückgeht. Die Festveranstaltung findet am Tag der Deutschen Einheit im Großen Lindensaal in Markkleeberg statt.

Richter, der schon in der Zeit des Mauerfalls Konflikte zwischen Demonstranten, Polizei und damaligen Machthabern vermittelte, hob in Dresden als damaliger Hofkaplan die „Gruppe der 20“ aus der Taufe. Seitdem hat sich der Bürgerrechtler vor allem als großer Versöhner einen Namen gemacht. Als sich in der sächsischen Landeshauptstadt die Demonstrationen der Pegida-Anhänger häuften, reiste Richter durchs Land, um das Phänomen in Diskussionen und Talkshows zu erklären. Der Theologe stellte sich auch unbequemen Disputen, ging auch in der Asyldebatte aufgebrachten Bürgern nie aus dem Weg. Von 2009 bis Anfang 2017 war Richter Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, später wirkte er als Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche in Dresden.

Derzeit befindet sich der Parteilose im Oberbürgermeister-Wahlkampf in seiner Geburtsstadt Meißen. Hier wird am 9. September über die Wahl eines neuen Stadtoberhauptes entschieden. Richter ist einer von fünf Kandidaten. Er tritt unter anderem gegen den parteilosen Amtsinhaber, einen Bewerber der Alternative für Deutschland sowie der als rechtsgerichtet geltenden Sächsischen Volkspartei an.

Von Simone Prenzel

Noch eine Woche muss die Straßensperrung in Pegaus Zentrum wegen des Gasleitungsbaus bestehen bleiben. Die Baufirma will jetzt mit der Asphaltierung beginnen. Am 29. August soll das Projekt beendet sein.

22.08.2018

Leise, wendig und sparsam: Haik Neumann hat während seiner Arbeit als Zusteller bei der LVZ Post den E-Van VXT getestet. Und dabei durchaus gute Erfahrungen gemacht. Ob die LVZ-Tochter die Fahrzeuge anschafft, wird auch von seinen Testberichten abhängig sein.

22.08.2018

Als Fehlalarm hat sich ein Feuerwehreinsatz in Borna am Dienstagnachmittag herausgestellt. Statt des vermuteten Dachstuhlbrandes hat offensichtlich eine Pelletheizung den Rauch hervorgebracht.

21.08.2018