Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Fünf Verletzte bei Unfall auf der A72 bei Borna – Ermittlungen gegen Verursacher
Region Borna Fünf Verletzte bei Unfall auf der A72 bei Borna – Ermittlungen gegen Verursacher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 08.01.2018
Polizei, Polizeikelle, Blaulicht Quelle: Symbolfoto
Borna

Am Samstag, gegen 20.45 Uhr, befuhr ein 43-Jähriger mit einem Ford Galaxy die Autobahn 72 in Richtung Leipzig und nutzte den linken Fahrstreifen. Im Bereich der Ortslage Borna, kurz vor einer Baustelle, fuhr er auf einen vorausfahrenden Ford Mondeo. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz erlitten der 39-jährige Fahrer des Mondeo in Folge des Aufpralls sowie drei weitere Insassen (zwei Jungs, acht und zehn Jahre alt, eine Frau 40) schwere Verletzungen. Der Galaxy-Fahrer wurde hingegen leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von insgesamt circa 12 000 Euro.

Ein Atemalkoholtest beim 43-Jährigen ergab einen Wert von 2,28 Promille. Eine Blutentnahme im Krankenhaus erfolgte, und der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Gegen ihn wird nunmehr wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Von lvz

Dem Verein Neue Helene im kleinen Großzössen ist seit seiner Gründung vor acht Jahren allerlei gelungen. Er schafft Treffpunkte, sorgt für mehr Zusammenhalt und schiebt zahlreiche Projekte im Ort an. Dieses Jahr ist es der Rittergutspark.

07.01.2018

Die Bahnstrecke zwischen Neukieritzsch und Regis-Breitingen über Deutzen gehört zur Sachsen-Franken-Magistrale, die die Bahn derzeit für höhere Geschwindigkeiten ertüchtigt. Bis Ende des Jahres wird in dem Abschnitt noch gebaut.

23.02.2018

Bleibt es bei ehrenamtlichen Verbandsräten im ZBL oder verlieren die ihre Sitze? Einige wollen den Status Quo erhalten, andere kommen ohnehin nicht mehr zu den Sitzungen. Diese und andere Veränderungen sollen in den Mitgliedsgemeinden diskutiert werden.

19.03.2018