Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gasleitung bei Neukieritzsch wird erneuert
Region Borna Gasleitung bei Neukieritzsch wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 16.03.2019
An der Staatsstraße 71 zwischen Neukieritzsch und Lippendorf wird die Gasleitung erneuert. Quelle: André Neumann
Neukieritzsch/Lippendorf

Seit Januar wird am Rand von Lippendorf sowie zwischen Lippendorf und Neukieritzsch gebuddelt. Bagger heben Gräben aus, holen alte Gasleitungen aus der Erde und verlegen neue. Neukieritzsch liegt an der Trasse der Ferngasleitung 032, die sich über 70 Kilometer vom Landkreis Leipzig bis in den Landkreis Zwickau erstreckt.

Das Gastransportunternehmen Ontras lässt die Leitung gerade erneuern. An 20 Übergabepunkten mit 16 Anschlussleitungen gelangt das Gas aus dieser Leitung in die Verteilnetze. Eine solche Übergabestelle befindet sich unter anderem am südlichen Ende von Lippendorf. Über eine neu installierte Armaturengruppe wird dort die Abgabe des Gases ins Ortsnetz von Kieritzsch und an das Edelstahlwerk auf der anderen Seite der Staatsstraße 71 gesteuert.

Gasleitung quert Straße ohne kaputte Fahrbahn

Noch in Arbeit ist die Querung der Staatsstraße in der Nähe des Abzweiges nach Kieritzsch. Dafür wird die Straße nicht aufgegraben – das Rohr wird unterirdisch eingeschoben. Trotzdem ist eine halbseitige Sperrung erforderlich, die voraussichtlich noch ungefähr 14 Tage andauert, wie Ontras-Sprecher Ralf Borschinsky sagt.

Arbeiten an der Gasleitung bei Lippendorf. Hier wurde eine Armaturengruppe installiert. Quelle: André Neumann

Von hier aus in Richtung Neukieritzsch verläuft die Leitung parallel zur Heiztrasse an der Staatsstraße 71. Vor dem Kreisverkehr (Bundesstraße 176) biegt der Leitungsstrang nach links ab und geht am Feldrand hinter der Gartenanlage auf die Bahnlinie zu. Bagger nehmen die 50 und mehr Jahre alten Leitungen heraus und setzen neue in den Graben. Das Verschweißen geschieht unter einem Zelt, welches ein Kran von einer Verbindungsstelle zur nächsten bringt.

Die Gasleitung verläuft neben der Heiztrasse. Unter dem im Bild zu sehenden Zelt werden die Rohre verschweißt. Quelle: André Neumann

Neuer Gas-Übergabepunkt in Neukieritzsch

Der Neubau hat auch Auswirkungen auf die Gasversorgung in Neukieritzsch. Hier verlegt die Firma Mitnetz Gas, die das Ortsnetz betreibt, in der Leipziger Straße eine neue Leitung. Grund ist, dass der Übergabepunkt vom Ferngasversorger an den örtliche Netzbetreiber weiter an den Ortsrand verschoben werden soll. Die Station befand sich bisher am kleinen Kreisverkehr im Ort. Dort wird sie abgebaut, eine neue wird dann am Bauhof errichtet.

Der Neubau der Ferngasleitung soll nach den Plänen von Ontras zwischen Böhlen und Lippendorf im März abgeschlossen werden. Die rund zwei Kilometer zwischen Lippendorf und Neukieritzsch sollen im April fertig werden. Bis an die thüringische Landesgrenze hinter Regis-Breitingen fehlen dann noch zwölf Kilometer.

Von André Neumann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter den Bürgern des Landkreises regt sich Unmut über die neue Abfall- und Gebührensatzung. In Borna liegt jetzt eine Unterschriftenliste vor, in der gefordert wird, die Biotonne nicht einzuführen.

16.03.2019

Die Kameraden der Pegauer Ortsfeuerwehr Werben haben ihre Leitung wiedergewählt. Wehrleiter Wilfried Lange und Stellvertreter Mike Jagemann erhielten alle Stimmen. Im Vorjahr gab es 16 Alarmierungen.

16.03.2019

Die Anruferin gab sich als Cousine aus, ihre Stimme klinge anders wegen einer Erkältung...

15.03.2019