Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Gestewitz vorerst über Gewerbegebiet Eula-West zu erreichen
Region Borna

Gestewitz vorerst über Gewerbegebiet Eula-West zu erreichen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 16.10.2020
Die Zufahrt in den Ortsteil Gestewitz aus Richtung Borna erfolgt ab 17. Oktober über das Gewerbegebiet Eula-West. Quelle: Stadtverwaltung
Anzeige
Borna/Gestewitz

Ab 17. Oktober ist der Bornaer Ortsteil Gestewitz nicht über die gewohnte Abfahrt der Bundesstraße 95 zu erreichen. Weil diese wegen der parallel laufenden Autobahn 72 von vier auf zwei Fahrspuren verkleinert wird, ist der Abschnitt der Richtung BornaLeipzig mit dem Abzweig zum Dorf gesperrt. Bornas Rathaus-Sprecher Hans-Robert Scheibe weist deshalb auf eine Umleitung hin. Demnach müssen Verkehrsteilnehmer, die nach Gestewitz wollen, bereits an der Eulaer Ampel-Kreuzung nach links Richtung Haubitz/Großzössen und dann gleich nach rechts ins Gewerbegebiet Eula-West abbiegen. Die Stecke führt dann unter der B 95 hindurch zum Ortsteil. Sie ist entsprechend ausgeschildert.

Aus Richtung Leipzig gibt es keine wesentliche Änderung in der aktuellen Verkehrsführung, so Scheibe weiter. Mit der Fertigstellung der neuen Zufahrt nach Gestewitz, die für Ende Oktober geplant ist, kann dann ab Anfang November auch wieder regulär von der B 95 rechts ins Dorf abgebogen werden.

Lesen Sie auch

Von okz