Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Grünanlage „An der Null“ in Borna ist fertig
Region Borna Grünanlage „An der Null“ in Borna ist fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 07.05.2019
Boule-Spielfeld, Spielplatz und Sitzecken warten darauf, in Beschlag genommen zu werden.
Boule-Spielfeld, Spielplatz und Sitzecken warten darauf, in Beschlag genommen zu werden. Quelle: BWS
Anzeige
Borna

Das bislang gute Wetter hat es möglich gemacht: Nach gerade einmal sieben Wochen Bau- und Pflanzzeit ist das Areal „An der Null“ fertig. Rund 140.000 Euro hat die Bornaer Wohnbau- und Siedlungsgesellschaft (BWS) in die Umgestaltung des einstigen tristen Geländes investiert. „Jetzt beginnt die Anwachsphase und Fertigstellungspflege der Rasenflächen und der weit über 1100 neu gepflanzten Stauden, Sträucher und Bäume, sagt der Geschäftsführer Jan Czinekewitz

Boule-Spielfeld, Spielplatz und Sitzecken warten darauf, in Beschlag genommen zu werden. Quelle: BWS

Nachdem die etwa 2300 Quadratmeter große Rasenfläche inmitten des beliebten und zentrumsnahen Hochhaus-Wohngebiets lange ungenutzt blieb, hatte sich die BWS als Eigentümer für eine Umgestaltung zu einer parkähnlichen Anlage entschieden, um das Wohngebiet für seine Bewohner attraktiver zu machen.

Vielzahl an Sitzmöglichkeiten am Hochhausgebiet in Borna

Angelegt wurden befestigte Wege, eine Vielzahl an Sitzmöglichkeiten und sogar Tische mit Schachspielfeld. Fahrradständer, ein Boule-Spielfeld und ein Kinderspielplatz ergänzen das Repertoire einer grünen Oase. Mit der Grünfläche allein war es aber nicht getan. Vielmehr, erklärt Czinkewitz, sei auch die umlaufende Straße an vielen Stellen ausgebessert und saniert worden.

Anwohner, Eltern mit Kindern und Boule-Spieler müssen sich aber noch etwas gedulden. Eröffnet wird die „Null“ offiziell Ende Juni. Dann feiert die BWS ihr 25-jähriges Bestehen. Den genauen Termin gibt das Unternehmen noch bekannt.

Von Julia Tonne