Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Hunderte freie Stellen im Landkreis Leipzig
Region Borna Hunderte freie Stellen im Landkreis Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 01.03.2019
Trotz Kohleausstieg investiert das Bergbauunternehmen Mibrag in die Ausbildung und übernimmt 18 junge Facharbeiter in die Belegschaft. Quelle: Regio TV / Sirko Konrath
Landkreis Leipzig

Statistik sagt nicht alles: Die Arbeitsvermittler im Landkreis Leipzig können auf einen guten Job im Februar verweisen. Die Arbeitslosigkeit ist leicht zurückgegangen und betrifft aktuell nur noch rund 7500 und damit mehr als 200 Menschen weniger. Aber leider nicht nur, weil betroffene Personen endlich wieder eine Arbeit gefunden haben. Die Erkältungswelle hat ebenfalls zum Rückgang beigetragen. Denn wer krank im Bett liegt, ist nicht arbeits-, sondern beschäftigungslos. So wuchs der Kreis der sogenannten Unterbeschäftigung im Februar auf rund 10200 Menschen, das sind 35 mehr als im Vormonat.

Arbeitslosigkeit im Landkreis unter dem Vorjahr

Aber insgesamt liegt der Arbeitsmarkt in seiner robusten Verfassung weiter im Trend der letzten Monate. „Bedingt durch das frühlingshafte Wetter und die konjunkturelle Situation blieb die Zahl der Arbeitslosmeldungen insgesamt unter dem Vorjahr“, erklärte Agenturchefin Cordula Hartrampf-Hirschberg in ihrer monatlichen Arbeitsmarkteinschätzung. Die Arbeitslosenquote fällt weiter und liegt im Landkreis jetzt bei 5,6 Prozent. Vor einem Jahr rangierte dieser Wert noch über sechs Prozent.

Zeitarbeit brummt – hohe Anzahl an Jobangeboten

Nach wie vor haben viele Unternehmen hohes Interesse an gut ausgebildeten Fachkräften. Gut aufgestellte Firmen versuchen den Bedarf der Zukunft über die Ausbildung des Nachwuchses zu sichern. So konnte das Bergbauunternehmen Mibrag jetzt 18 junge Facharbeiter übernehmen, darunter Elektroniker, Industriemechaniker und Zerspanungsfacharbeiter. Andere Unternehmen sind weniger erfolgreich bei der Besetzung freier Jobs. Knapp 450 neue Stellen meldeten Arbeitgeber im Februar dem Service der Agentur für Arbeit, für die sie geeignete Bewerber suchen. Vor allem Unternehmen der Zeitarbeit (97 Stellen), des verarbeitenden Gewerbes (69), in der Baubranche (52), im Handel (50) sowie im Gesundheits- und Sozialwesen (34) suchen Arbeitskräfte.

Jobregional im April in Schkeuditz

Eine Brücke bauen die Arbeitsvermittler der Agentur bei der Jobregional im April. Formate wie diese Stellenbörse würden den Betroffenen helfen, mit Arbeitgebern direkt ins Gespräch zu kommen, so die Experten. Bei der Messe am 12. April im Globana Messecenter, Schkeuditz/Großkugel, präsentieren sich in der Zeit zwischen 11 und 18 Uhr über 100 Unternehmen und 30 Bildungsanbieter.

Von Birgit Schöppenthau

Seit Donnerstag brennt die Hochfackel im Chemiewerk Dow in Böhlen. Die genaue Ursache der Betriebsstörung wird noch nicht ermittelt. Das Unternehmen machte jetzt Angaben zur Gefahrenlage und wirbt um Verständnis.

01.03.2019

Die Lesung des Böhlener Haushalts wurde zu einer langen Debatte im Stadtrat. Kritik kam von der SPD an den Kosten für das Kulturhaus. Der Punkt verschwand allerdings im nicht-öffentlichen Teil.

01.03.2019

Man habe verschiedene Lösungswege besprochen. Das sagt der Lobstädter Ortsvorsteher nach einer Beratung mit zwei Landtagsabgeordneten zum illegalen Abfalllager in Lobstädt.

01.03.2019