Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Hundesportclub Deutzen richtet erstmals Deutsche Meisterschaft aus
Region Borna Hundesportclub Deutzen richtet erstmals Deutsche Meisterschaft aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.09.2019
Pudeldame Yvi von Maren Liebers vom Deutzener Verein überspringt ein Hindernis. Quelle: privat
Neukieritzsch/Deutzen

Im 5. Jahr seines Bestehens ist der Hundesportclub Deutzen in der ersten Liga angekommen. Am Wochenende 14./15. September richten die Deutzener zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft des Deutschen Hundesportverbandes im Agility aus.

Die Sportart ist seit einigen Jahren Trend bei Hundehaltern. Geführt von seinem Halter muss der Hund dabei einen Hindernis-Parcours überwinden. Der Mensch muss den Hund so führen, dass der die Hindernisse in vorgegebener Reihenfolge bewältigt. Weil die Anordnung immer wieder geändert wird, kommt für Tier und Mensch nie Langeweile auf.Der Mensch muss seinem Hund den richtigen Weg weisen, der Hund darf seinen Halter nicht aus den Augen lassen.

190 Agility-Sportler kommen nach Deutzen

In Deutzen werden nun 190 Agility-Sportler, darunter 30 jugendliche Hundeführer, mit ihren Vierbeinern an den Start gehen und in verschiedenen Wertungsklassen um die Meistertitel kämpfen.

In kürzester Zeit und fehlerfrei sollen die Hunde die Hindernisse bewältigen. Immer mit dabei ist der Hundebesitzer, der mit Gesten und Worten den Hund auf das kommende Hindernis hinweist. Quelle: René Beuckert

Ein Jahr hatten die Hundesportler Zeit, sich für dieses Ereignis zu qualifizieren. Die besten kommen jetzt nach Deutzen, um ihr Können den geschulten Blicken von drei Leistungsrichtern zu zeigen und unter Beweis zu stellen. Mit André Gasch, dem Vereinsvorsitzenden des Deutzener Hundesportclubs, stellen die Gastgeber selbst einen der Wertungsrichter.

Mitglieder des gastgebenden Vereins bei Hunde-Turnier dabei

Und es treten auch Mitglieder des gastgebenden Vereins an. Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft haben sich Maren Liebes mit ihrer Pudel-Hündin Yvi, Nadine Felske mit ihrer Sheltie-Dame Rosi und Doreen Tinius mit ihrer Mini-Aussi-Hündin Kwanna. Die anderen Vereinsmitglieder werden ihren Wettkämpfern ganz besonders fest die Daumen drücken.

Die Meisterschaft findet auf dem Fußballplatz des SV Blau-Weiß Deutzen statt. Beginn ist am Sonnabend 10 Uhr und am Sonntag 9 Uhr. Zuschauer, die sich das sportlich-fröhliche Geschehen anschauen wollen, sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Besucher, die ihren Hund mitbringen, sollten dessen Impfpass dabei haben.

Von André Neumann

Der Bedarf an Betreuungsplätzen in der Stadt ist groß. Borna braucht eine weitere Kindertagesstätte.

12.09.2019

Seit Anfang 2019 hat eine junge Bibliothekarin mit einem ehrenamtlichen Team neuen Schwung in die Bibliotheken in Neukieritzsch und Deutzen gebracht. Das erfährt jetzt eine hohe Würdigung.

12.09.2019

Der 1959 gebaute Lkw vom Typ S 4000 gehört eigentlich längst ins Museum oder auf die Oldtimer-Schau. In Oelzschau leistet das Tanklöschfahrzeug aber immer noch gute Dienste bei der Feuerwehr.

12.09.2019