Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Kitzscher: Platzgestaltung muss warten
Region Borna Kitzscher: Platzgestaltung muss warten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 07.02.2019
Das Rondell in der Feuerwehrstraße/Ecke Straße des Friedens in Kitzscher wird in diesem Jahr nicht umgestaltet.
Das Rondell in der Feuerwehrstraße/Ecke Straße des Friedens in Kitzscher wird in diesem Jahr nicht umgestaltet. Quelle: André Neumann
Anzeige
Kitzscher

Wäre es nach der Stadtverwaltung Kitzscher gegangen, wäre in diesem Jahr der kleine Platz in der Feuerwehrstraße an der Ecke Straße des Friedens umgestaltet worden. Ein von Bordsteinen umgebenes Rondell nimmt hier den größten Teil des Platzes ein – ohne erkennbaren Nutzen. Autos parken darum herum, jemand hat einen Wohnwagen darauf abgestellt.

Bürgermeister Maik Schramm (Freie Wähler) hätte gern das Rondell entfernen und den gesamten Platz zu einem „strukturierten Parkplatz“ machen lassen, sagte er der LVZ. Rund 150.000 Euro sollten dafür ausgegeben werden. Deswegen unterbreitete die Verwaltung dem Stadtrat auf der jüngsten Sitzung einen Antrag zur Vergabe von Planungsleistungen. Eine Ausschreibung dafür hatte die Verwaltung bereits vorgenommen, drei Ingenieurbüros gaben Angebote ab.

Stadtrat von Kitzscher lehnte das Projekt vorläufig ab

Doch der Stadtrat lehnte das Projekt vorläufig ab, weswegen der Vergabebeschluss von der Tagesordnung genommen wurde. Der Grund: Am anderen Ende der Straße des Friedens will die Stadt ihren neuen Kindergarten bauen lassen. Um den mit dem Gelände der vorhandenen Kindertagesstätte verbinden zu können, soll die Straße des Friedens auf halben Wegen geschlossen und zurückgebaut werden. Dafür hat die Stadt aber bislang kein Geld eingeplant.

Deswegen soll das Vorhaben mit dem Rondell vorerst aufgeschoben und das Geld für die teilweise Verlegung der Straße verwendet werden, gibt Schramm die Argumentation einiger Stadträte wieder. Die Umgestaltung des Platzes, so der Bürgermeister, soll nun auf das nächste Jahr verschoben werden.

Von André Neumann