Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Landkreis Leipzig hat künftig nur noch 86 Kreisräte
Region Borna Landkreis Leipzig hat künftig nur noch 86 Kreisräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 22.09.2018
Blick in die letzte Sitzung des ersten gemeinsamen Kreistages der beiden vereinigten Altkreise. Nach 2014 wird im kommenden Jahr wieder neu gewählt. Quelle: Thomas Kube
Landkreis Leipzig

Weniger Bürger ziehen auch weniger Parlamentarier nach sich. Auf diesen Nenner lässt sich die Vorgabe zur Größe der Kreistage in Sachsen bringen. Wenn am 26. Mai 2019 ein neues Kreisparlament gewählt wird, werden nur noch 86 statt bisher 92 Sitze zu vergeben sein. Eine entsprechende Vorgabe macht die Sächsische Landkreisordnung. Demnach dürfen die Entscheidungsgremien je nach Größe der Kreise minimal 74 Mitglieder (bei bis zu 180 000 Einwohnern) und maximal 98 Mitglieder (bei mehr als 300 000 Einwohnern) aufweisen. Der Landkreis Leipzig fällt in die Kategorie bis zu 260 000 Einwohnern, in der nur noch 86 Sitze zu vergeben sind. Der Kreistag stimmte auf seiner jüngsten Sitzung in Borna mehrheitlich einer neuen Hauptsatzung zu, die eine entsprechende Änderung vorsieht. Jüngste Zahlen des Statistischen Amtes weisen für die Region nur noch 258 193 Einwohner aus.

Lehne ist Vorsitzender des Kreiswahlausschusses

In Vorbereitung der Kreistagswahl wurden außerdem die Mitglieder des Kreiswahlausschusses gewählt. Als Vorsitzender fungiert Vize-Landrat Gerald Lehne, als dessen Stellvertreter trägt Klaus-Thomas Kirstenpfad, Leiter des Amtes für Rechts-, Kommunal- und Ordnungsangelegenheiten, Verantwortung. Außerdem wurden vier Beisitzer sowie deren Stellvertreter gewählt. Über das Wahlgeschehen wachen demnach Helga Preissler, Holger Luedtke, Karin Heimann und Heike Pfütze sowie deren Stellvertreter Brigitte Beyer, Florian Krahmer, Manuela Krause und Carsten Graf.

Öffentliche Aufforderung zur Mitarbeit in Wahlgremien

Im Amtsblatt des Landkreises war im Mai eine öffentliche Aufforderung an die Wahlberechtigten und Landkreis-Mitarbeiter ergangen, Interesse an einer Mitarbeit zu bekunden. Vorschläge machten aber vor allem die im Kreistag vertretenen Parteien und Wählervereinigungen. Mit der Besetzung des Kreiswahlausschusses könne die Arbeit nun beginnen, so Landrat Henry Graichen (CDU).

Kreistags-, Kommunal- und Europawahl am 26. Mai

Neben der Zusammensetzung des Kreistages entscheiden die Bürger am 26. Mai 2019 auch darüber, wer künftig in den Kommunalparlamenten vor Ort das Sagen hat. Nach jetzigem Stand werden die Wähler für die Bildung von 19 Stadträten, zwölf Gemeinderäten und voraussichtlich 74 Ortschaftsräten zur Urne schreiten. Ihr Votum ist ebenfalls für die am gleichen Tag stattfindende Europawahl gefragt.

Von Simone Prenzel

Eine neue Förderrunde in der Leader-Region „Südraum Leipzig“ beginnt diesen Monat. Anträge für neue Vorhaben können ab 27. September beim Regionalmanagement eingereicht werden. 2,8 Millionen Euro für 34 Projekte wurden zuletzt bewilligt.

19.09.2018

Auch wenn es über Monate heiß und ohne Regen blieb: Die Straßenbäume in Borna haben den Jahrhundertsommer gut überstanden. Abschließend lässt sich das aber erst im nächsten Jahr bewerten.

19.09.2018

Dienstagabend wurde bei einem Unfall in Borna eine Radfahrerin schwer verletzt. Eine Autofahrerin fuhr ohne zu bremsen in die Radlerin hinein.

19.09.2018