Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Nach Autoklau in Zwenkau: Wem gehört diese Handtasche?
Region Borna

Nach Autoklau in Zwenkau: Wem gehört diese Handtasche?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:51 17.09.2021
Die Polizei sucht die Besitzerin, den Besitzer dieser Handtasche.
Die Polizei sucht die Besitzerin, den Besitzer dieser Handtasche. Quelle: Polizeidirektion Leipzig
Anzeige
Rötha/Zwenkau

Der mutmaßliche Diebstahl eines Skoda Octavia ist wohl aufgeklärt. Aber ein Fundstück aus dem Auto kann die Polizei bisher nicht zuordnen. Es geht um eine Handtasche. Nun wird öffentlich nach der Besitzerin, dem Besitzer gesucht.

Autodiebstahl Ende Juni in Zwenkau

Der Wagen wurde bereits am 24./25. Juni in der Zwenkauer Bäckerstraße gestohlen. Tags darauf entdeckt Polizeibeamte das Fahrzeug auf der Bundesstraße 95 bei Rötha. Die Fahrerin habe sich der Kontrolle entzogen, wobei sie unter anderem zwei rote Ampeln überfuhr, teilt das Polizeirevier Borna mit. In Böhlen gelang es dennoch, den Pkw zu stoppen. Neben der 29 Jahre alten Fahrerin saß ihr Bekannter (39). Beide, so die Polizei, seien drogenabhängig.

Informationen zu Handtasche gesucht

Der Skoda wurde mittlerweile dem Eigentümer zurückgegeben. Die schwarze, auffällig verzierte Damenhandtasche blieb aber zurück. Die Polizei spricht von diversem Inhalt, macht aber keine näheren Angaben. Sollte die Besitzerin oder der Besitzer die Tasche erkennen, kann sie oder er sich beim Polizeirevier in Borna melden (Telefon 03433/24 41 00, Aktenzeichen 5362).

Von LVZ