Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Neu: Posaunenchor für Anfänger in Kitzen
Region Borna Neu: Posaunenchor für Anfänger in Kitzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 17.10.2018
Kantorin Christine Heydenreich leitet den neugegründeten Posaunenchor für Anfänger in Kitzen. Quelle: Kathrin Haase
Pegau/Kitzen

Ganz neue Töne werden seit einigen Wochen im Pfarrhaus Kitzen angeschlagen. Kantorin Christine Heydenreich, innerhalb des Kirchenkreises Merseburg für die Region Kitzen-Schkeitbar-Lützener Land bis Bad Dürrenberg zuständig, brachte in Kitzen einen Posaunenchor für Anfänger auf den Weg. „Das hatte ich schon lange vor”, erzählt die 29-jährige Markkleebergerin, „doch aus verschiedenen Gründen lag die Idee erstmal auf Eis.”

Singe-Wochenende für Kinder war der Auslöser

Nach einem Singe-Wochenende für Kinder nahm das Projekt langsam Fahrt auf. „Die Kinder hatten zum Spaß auf Gießkannen geblasen und darauf die verrücktesten Töne fabriziert”, erinnert sich Christine Heydenreich, die selber neben Trompete auch Klavier und Orgel spielt und bald Akkordeon lernen möchte. „Jedenfalls hörten die Eltern am Rande zu und einige sagten, dass sie doch Lust hätten, selbst einmal Posaune zu spielen. Bei meinem Vorgänger soll es schon mal einen Posaunenchor gegeben haben. Es wäre also an der Zeit...”

Alle Spieler fangen bei Null an

Nach einem Schnuppervormittag Anfang September fanden sich schnell fünf, sechs Interessenten aus Kitzen und Pegau, die nun jeden Mittwoch von 17.30 bis 18.15 Uhr im Kitzener Pfarramt zum Instrument greifen. „Wir sind alle Anfänger”, sagt die Kantorin, „das ist ja das Schöne daran. Wir fangen alle bei Null an.” Zunächst trainieren die Hobbymusiker die Grundlagen des Posaunespielens, dabei geht es vorrangig um Muskel- und Lippenspannung und weniger um Noten. „Es ist nämlich ganz schön schwierig, die Töne zu halten.”

Erste Aufführung am 1. Dezember

Schon für diesen Advent plant die kleine Gruppe ihre erste Aufführung in der Kirche Eisdorf: am 1. Dezember ab 15 Uhr, kündigt Christine Heydenreich an. Parallel dazu gibt es eine Krippenausstellung. „Wir werden aber nicht alleine auftreten, sondern auch alle anderen Posaunenspieler aus der Umgebung mit ins Boot holen, die früher schon gespielt haben und noch etwas in der Übung stehen.”

Mitspieler sind willkommen

Weitere Interessenten für den Posaunenchor Kitzen sind jederzeit gern gesehen. Sie können sich per E-Mail bei der Kantorin anmelden: christine.heydenreich@kk-mer.de.

Von Kathrin Haase

Der Termin für die Premiere des Sachsensongs steht fest: Das bei der Feuerwehr Borna entstandene Lied ist am 24. Oktober erstmals zu hören – und wird auch aus Borna übertragen.

17.10.2018

Der Landkreis Leipzig erneuert seinen Blitzer-Fuhrpark. Betagte Radargeräte werden ebenso ausgetauscht wie die Messfahrzeuge selbst. Ein erster Auftrag ging für rund 200 000 Euro an die Firma Jenoptik Radar GmbH.

17.10.2018

Für Hundebesitzer in Elstertrebnitz wird es teurer, der Gemeinderat hat eine neue Hundesteuersatzung beschlossen. Demnach steigt der Satz für den ersten Hund eines Halters von 25 auf 30 Euro.

16.10.2018