Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Neukieritzsch: Metalldiebe langen am Bahnhof zu
Region Borna

Neukieritzsch: Metalldiebe langen am Bahnhof zu

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 21.09.2021
Die Bornaer Polizei ist zu einem Diebstahl an den Neukieritzscher Bahnhof gerufen worden (Symbolfoto).
Die Bornaer Polizei ist zu einem Diebstahl an den Neukieritzscher Bahnhof gerufen worden (Symbolfoto). Quelle: Ralph Peters/Imago
Anzeige
Neukieritzsch

Kein Strom lag am frühen Dienstagmorgen auf der Bahn-Baustelle am Neukieritzscher Bahnhof an. Buntmetalldiebe hatten in der Nacht diverse Kabel entwendet.

Täter von Anwohnern beobachtet

Drei Personen, die sich am Montagabend gegen 22 Uhr auf dem Bahngelände zu schaffen machten und Material verluden, wurden von Anwohnern beobachtet. Als Beamte des Bornaer Polizeireviers eintrafen, waren die Unbekannten verschwunden. Sie stahlen unter anderem größere Mengen Kabel, machten auch von Starkstrom-Kabeln nicht halt. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Die Polizei ermittelt.

Kriminelle schlugen schon mehrfach zu

Die Baustelle wurde in der vergangenen Zeit mehrfach von Kriminellen angegriffen. Sie brachen Container auf, stahlen Werkzeuge, machten sich an abgestellten Baumaschinen zu schaffen. Die Deutsche Bahn baut den Bahnhof seit Monaten komplett um.

Lesen Sie auch

Von es