Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Neukirchen: Stadtrat Borna ermöglicht Neugestaltung des Dorfplatzes
Region Borna Neukirchen: Stadtrat Borna ermöglicht Neugestaltung des Dorfplatzes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 30.08.2019
Der Bornaer Stadtrat hat eine Zwischenfinanzierung für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr ermöglicht. Quelle: Jens Paul Taubert
Borna

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen kann den Dorfplatz im Ort neu gestalten. Dafür hat der Bornaer Stadtrat auf seiner Sitzung vorgestern Abend im Goldenen Stern die Weichen gestellt – und zwar in Form einer Zwischenfinanzierung. Dabei schießt die Stadt gewissermaßen Geld vor, das der Verein nicht hat.

Bornaer Stadtrat streckt 40 000 Euro vor

Konkret geht es dabei darum, dass dem Förderverein zwar etwa 40 000 Euro Fördergeld aus dem Leader-Programm des Freistaat Sachsens in Aussicht stehen. Das Geld fließt aber erst nach Rechnungslegung an den Verein. Der aber sieht sich außerstande, das benötigte Geld vorzufinanzieren. Deshalb, so Oberbürgermeisterin Simone Luedtke (Linke), sei die Stadt bereit, das Geld bereitzustellen – als zinslosen Kredit. Wenn der Verein die entsprechenden Fördergelder erhalten hat, fließen die umgehend zurück in die Stadtkasse. Darüber soll eine entsprechende Vereinbarung zwischen Stadt und Verein abgeschlossen werden.

Von Nikos Natsidis

An den U18-Wahlen in Sachsen beteiligten sich 11.943 junge Menschen. Als Sieger gehen die Grünen hervor. Auf den Stimmzetteln stand der Wahlvorschlag der offiziellen Landtagswahl am 1. September. Auch in Colditz wurde gewählt.

30.08.2019

Die Pflege in den eigenen vier Wänden wird im Landkreis Leipzig hoch angerechnet. Der Staat könne diese Aufgabe nicht allein bewältigen, heißt es aus dem Sozialamt. Deshalb organisiert die Behörde jedes Jahre eine besondere Veranstaltung.

30.08.2019

Erfolg für die Flinken Spatzen aus Borna: Sie kamen beim DAK-Tanzwettbewerb in Leipzig auf einen zweiten Platz.

30.08.2019