Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Pegau: Wurde versucht, ein Kind zu entführen?
Region Borna Pegau: Wurde versucht, ein Kind zu entführen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 24.01.2020
Die Polizei ist mit mehreren Streifenwagen in Pegau im Einsatz gewesen. Quelle: dpa
Pegau

Aufregung in Pegau: Um die Mittagszeit am Freitag soll versucht worden sein, ein Kind zu entführen. Es befand sich auf dem Heimweg von der Oberschule Pegau, schreibt Bürgermeister David Zühlke (CDU) über Facebook, aus dessen Nachbargemeinde Elstertrebnitz ebenfalls Schüler kommen. Das Kind „wurde aus einem schwarzen Auto angesprochen, ob es mit Eis essen gehen möchte“. Es habe „glücklicherweise richtig reagiert“ und sei nach Hause gerannt.

❗ACHTUNG❗ an alle Eltern, Heute wurde versucht ein Kind, auf dem Heimweg von der Oberschule Pegau, zu entführen....

Gepostet von David Zühlke am Freitag, 24. Januar 2020

Das Polizeirevier Borna hat am Freitagabend einen Einsatz bestätigt. Beamte waren mit mehreren Streifenwagen vor Ort, konnten allerdings kein verdächtiges dunkles Fahrzeug feststellen. Es sei aber wohl tatsächlich ein Kind angesprochen worden. Als ein Mann, ein Vater, dazukam, sei es davongelaufen. Das Kind wurde nicht entführt, auch nicht angefasst, stellte die Polizei klar.

Bürgermeister Zühlke warnt Eltern

„Bitte sensibilisiert eure Kinder auf dieses Thema“, fordert Bürgermeister Zühlke dennoch auf. „Falls noch mehr Kinder angesprochen wurden, dann meldet dies umgehend der Polizei, damit der Täter gefasst werden kann.“ Dem gibt es nichts hinzuzufügen, so der Beamte im Revier Borna.

Info: In einer früheren Version wurde fälschlich Elstertrebnitz als Ort des Geschehens angegeben.

Von okz

Der Dreikampf wird zum Duell: CDU-Bewerber Karsten Jockisch zieht sich aus der Bürgermeisterwahl von Regis-Breitingen zurück. An seinem Hauptziel „Wechsel an der Stadtspitze“ hält er aber fest.

24.01.2020

Groitzsch sieht keine Hürden mehr für den Rewe-Neubau: Der Stadtrat soll am 6. Februar die Ansiedlung des Supermarkts und eines Drogeriemarktes vorantreiben.

24.01.2020

Ende Dezember hat eine Hundehalterin in Groitzsch mit Nägeln bestückte Wurststückchen entdeckt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können.

24.01.2020