Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Weil er ohne Licht unterwegs war: Polizei findet Drogen bei Radfahrer in Borna
Region Borna Weil er ohne Licht unterwegs war: Polizei findet Drogen bei Radfahrer in Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:48 16.03.2020
Auf einem Radweg konnten Polizisten einen Radfahrer stoppen, der Drogen mit sich führte. Quelle: dpa
Anzeige
Borna

Am Sonntagabend haben Polizeibeamte bei einer Straßenkontrolle eine Reihe Drogen gefunden. In der Röthaer Straße stellten die Beamten einen Fahrradfahrer (21), der auf dem Radweg unterwegs war.

Er war den Beamten aufgefallen, weil er entgegengesetzt der vorgeschrieben Fahrtrichtung fuhr und am Fahrrad keinerlei Beleuchtung angebracht war. Aufgrund dessen entschlossen sich die Beamten, den Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen.

Anzeige

Währenddessen fanden sie bei dem 21-Jährigen in einem mitgeführten Rucksack mehrere Cliptütchen mit Betäubungsmitteln (Blüten-Pflanzen, Crystal, und Tabletten). Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Von der Staatsanwaltschaft wurde eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Der 21-Jährige wird im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt. Aufgrund der Menge und der Verschiedenartigkeit der aufgefundenen Betäubungsmittel wird gegen den Mann wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln ermittelt.

Von lvz