Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Raum Borna: Wasserverband benötigt mehr Geld für Baumaßnahmen
Region Borna

Raum Borna: Wasserverband benötigt mehr Geld für Baumaßnahmen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 20.09.2021
Zwei Bauprojekte des Wasserverbandes ZBL müssen nachfinanziert werden (Symbolbild).
Zwei Bauprojekte des Wasserverbandes ZBL müssen nachfinanziert werden (Symbolbild). Quelle: Ilka Fischer
Anzeige
Neukieritzsch

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) tagt am 21. September in Neukieritzsch. Die öffentliche Sitzung beginnt 17 Uhr im Saal des Bürgerbegegnungszentrums am Schulplatz 3.

Investitionen werden teurer

Nach einer Einwohnerfragestunde am Anfang geht es unter anderem um den Jahresabschluss des ZBL von 2020 und um die Verwendung des Gewinns. In zwei Fällen soll der Verband für Bauvorhaben zusätzliches Geld freigeben. Einmal 230 000 Euro für eine Trinkwassertransportleitung bei Groitzsch und weitere 200 000 Euro für die Erschließung eines neuen Wohngebietes in Borna-Gnandorf.

Änderung der Abwassersatzung

Bei der Abwasserentsorgung geht es zudem um die Nachkalkulation der Gebühren für die Jahre 2017 bis 2019. Außerdem soll eine Änderung in der Abwassersatzung beschlossen werden. Die Verbandsführung gibt einen Halbjahresbericht und informiert über das aktuelle Baugeschehen.

Besucher willkommen – wenige Plätze

Gäste sind eingeladen. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes in der derzeitigen Corona-Pandemie, darauf weist der ZBL hin, stehen aber nur begrenzte Platzkapazitäten für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

Lesen Sie auch

Von an

Borna Kriminalpolizei ermittelt - Böhlen: Unbekannte zündeln an Trafo
20.09.2021