Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Riesenärger um Sperrung in Zedtlitz
Region Borna Riesenärger um Sperrung in Zedtlitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:48 28.07.2018
Leerer Gasthof, leeres Auftragsbuch: Christiane Kopp bietet derzeit nur geplante Feiern an. Quelle: Jens Paul Taubert
Borna/Zedtlitz

Wasserschäden im Keller, ein zerstörter Zaun am Parkplatz, ausbleibende Gäste: Der Gasthof im Bornaer Ortsteil Zedtlitz steht dieser Wochen vor einer immensen Herausforderung. Denn wegen der Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Zedtlitz kommt es immer wieder zu Widrigkeiten. „Von der Vollsperrung wussten wir ja im Vorfeld und konnten uns so halbwegs darauf einstellen“, macht Inhaberin Christiane Kopp deutlich. Doch was sich täglich vor ihrer Haustür und der ihrer Nachbarn abspiele, sei jenseits von Gut und Böse.

Gerade den Mittagstisch hätte Inhaberin Christiane Kopp gerne weiterhin angeboten, aber das sei kaum machbar. Quelle: Jens Paul Taubert

Immer wieder komme es vor, dass Autofahrer dennoch durch Zedtlitz fahren – indem sie Absperrungen und Straßenschilder beiseite schieben. „Und wer dann feststellt, dass er doch nicht weiterkommt, wendet und ramponiert dabei den Zaun unseres Parkplatzes“, berichtet Kopp.

Fahrzeug hat Überschwemmung verursacht

Erst vor wenigen Tagen habe ein bislang unbekanntes Fahrzeug eine provisorische Wasser- und Abwasserleitung (beides soll neu verlegt werden) aus dem Hydranten gerissen und damit eine Überschwemmung ausgelöst. Mehrmals in den vergangenen Tagen habe Kopp die Polizei informiert, dass Pkw- und Lkw-Fahrer in der Baustelle unterwegs seien. „Passiert aber ist bislang nichts, noch immer fahren hier etliche Fahrzeuge lang“, beklagt sie.

Obwohl die Ortsdurchfahrt gesperrt ist, schieben Autofahrer immer wieder die Barrieren weg. Quelle: Jens Paul Taubert

Statt von der Polizei Hilfe und Unterstützung zu bekommen, gab es gar für Kopp Ärger von den Beamten. Weil sie auf ihren Parkplatz fuhr, um Lebensmittel anzuliefern, musste die Gastronomin eine Mahnung einstecken. Erst im Nachgang erhielten sie, ihre Familie und auch Gäste, die bereits einen Termin für eine Feier reserviert hatten, eine Sondergenehmigung, um den Parkplatz nutzen zu können.

Gasthof schickt Angestellte in den Urlaub

Kopp und ihr Mann schicken nun ihre Angestellten in den Urlaub, obwohl der Gasthof in all den Jahres seines Bestehens noch nie im Sommer zu war. „Geplante Feiern finden natürlich statt, aber wegen der fehlenden Kundschaft für den Mittagstisch und am Abend für die Terrasse schließen wir tageweise.“ Gerade den Mittagstisch hätte die Gastronomin gerne weiterhin angeboten, aber das sei kaum machbar.

Geplant ist die Sperrung bis 11. August

Durch die vielen Zerstörungen innerhalb der Baustelle befürchtet die Betreiberfamilie nun, dass sich die Arbeiten länger hinziehen als ursprünglich geplant. Bereits im März starteten der Abwasserzweckverband Espenhain und der Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land mit der Neuverlegung der Trinkwasserleitungen sowie der Abwasserkanäle in der Straße An der Schmiede und in Teilen der Dorfstraße in Zedtlitz. Seit Anfang Juli laufen nun die Arbeiten in der Hauptstraße – die Vollsperrung ist bis 11. August geplant.

„Wahrscheinlich kommen noch einige Tage dazu“, sagt Kopp, „denn auch bei der Baufirma hat es durch die uneinsichtigen Autofahrer Schäden gegeben.“ Sie hofft nun, dass nicht noch Schlimmeres passiert. Trotz aller Widrigkeiten ist Kopp dankbar für die Umsichtigkeit der Baufirma. „Die Absprachen klappen reibungslos, mit den Arbeitern ist es schon die ganze Zeit ein freundliches Miteinander.“

Polizei sucht Zeugen

Der Verursacher der Überschwemmung übrigens ist laut Polizeirevier Borna noch nicht ermittelt worden. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier unter der Nummer 03433/2440 zu melden. Unklar für Kopp ist hingegen, wer für die Schäden in ihrem Haus und am Parkplatz letztlich aufkommt. Noch habe sich die Versicherung nicht gemeldet.

Von Julia Tonne

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rekordtemperaturen bekommen den Fischen im Breiten Teich in Borna gut. Nicht nur der Sauerstoffgehalt des Gewässers ist in Ordnung. Die Hitze führt zu gesteigerter Fresslust der Karpfen.

27.07.2018

Die Stadt Borna hat in den letzten Jahren eine positive Entwicklung genommen. Weil sich das aber noch nicht gengenügend herumgesprochen hat, soll es jetzt eine Werbekampagne geben.

30.07.2018

Borna hat eine Baustelle weniger. Am Freitag ist die Geschwister-Scholl-Straße wieder für den Verkehr freigegeben worden. Bei den Anwohnern und bei der Kita Sputnik machen sich jetzt allerdings Ängste breit.

27.07.2018