Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Rötha: Betrunkene 56-Jährige verursacht Zusammenstoß
Region Borna

Rötha: Betrunkene 56-Jährige verursacht Zusammenstoß

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 13.10.2020
Eine betrunkenen Autofahrerin verursacht einen schweren Unfall (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Rötha

Am Montag hat eine alkoholisierte Frau zwischen Rötha und Kahnsdorf einen Unfall verursacht. Laut Polizeiangaben fuhr die 56-Jährige gegen 16.30 Uhr auf der K 7930, als sie in einer Kurve nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß sie frontal mit einem anderen Auto zusammen, dessen Fahrer noch versuchte auszuweichen. Beide Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro. Bei der Unfallaufnahme bemerkten Beamte der Polizei den Geruch von Alkohol im Atem der Frau. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille.

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die Straße von ausgelaufenen Betriebsstoffen befreien. Gegen die 56-Jährige wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Von lvz