Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Rötha: Unfall sorgt für lange Staus
Region Borna Rötha: Unfall sorgt für lange Staus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:58 13.05.2020
Ein Unfall sorgte am Mittwoch Morgen auf der B 95 bei Rötha für Stau und einen Polizeieinsatz (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Rötha

Der Unfall eines Kleintransporters sorgte am Morgen auf der Bundesstraße 95 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Klein-LKW war im Baustellen-Bereich zwischen Rötha und Böhlen gegen die Leitplanken geprallt und liegen geblieben. In Richtung Leipzig staute sich der Verkehr zurück bis auf die neue Autobahn 72 bei Espenhain. Stau gab es auch in Richtung Chemnitz; das Ende lag zeitweise zwischen der Abfahrt Böhlen und dem A-38-Kreuz Leipzig-Süd.

Unfall geschah bereits am frühen Morgen

Zwar hatte sich der Unfall, an dem der Transporter laut Polizei allein beteiligt war, bereits 5.30 Uhr ereignet. Doch offenbar zog sich die Bergung hin, so dass die Beamten in dem nur zweispurig befahrbaren Abschnitt noch bis weit in den Vormittag hinein den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei leiten mussten. Die Fahrzeit verlängerte sich für die im Stau Stehenden um bis zu 20 Minuten.

Anzeige

Von es

Anzeige