Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Scheren, Shampoo und ein Rad in Böhlen gestohlen
Region Borna Scheren, Shampoo und ein Rad in Böhlen gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 19.07.2019
In Böhlen wurden kürzlich ein Damenfahrrad und aus einem Friseursalon Scheren und Shampoo geklaut (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Böhlen

Zwei Diebstähle ereigneten sich kürzlich in Böhlen: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Unbekannter in ein Friseurgeschäft in Böhlen eingedrungen, nachdem er eine Fensterscheibe zerstört hatte. Er durchsuchte die Räumlichkeiten, stahl aus einer Kasse eine zweistellige Summe und zudem mehrere hochwertige Spezialscheren sowie teures Shampoo. Mit dem Diebesgut in noch nicht bekanntem Wert verschwand er. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Fahrrad am Bahnhof in Böhlen geklaut

Fall zwei: Am Mittwochnachmittag stellte eine Frau ihr Fahrrad vor dem Böhlener Bahnhof in einem Fahrradständer ab und sicherte es mit einem Seilschloss. Als sie ihr Rad tags darauf wieder nutzen wollte, stellte sie fest, dass es geklaut worden war. Gemeinsam mit ihrer Mutter suchte sie die Umgebung ab – das Rad blieb verschwunden. Deshalb erstattete sie Anzeige. Bei dem gestohlenen Rad handelt es sich um ein schwarzes 28er Damenfahrrad der Marke „Triumph“. Es hat eine 21-Gang-Schaltung, Rahmenhöhe 50 Zentimeter, Reifen unplattbar. Der Anzeigeerstatterin entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Anzeige

Wer hat während der Tatzeit Beobachtungen gemacht, wer kann sachdienliche Hinweise geben? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a, Tel. 03433 2440.

Von LVZ/gap