Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Sechs Listen für Stadtrat in Rötha
Region Borna Sechs Listen für Stadtrat in Rötha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 28.03.2019
Der Röthaer Stadtrat schrumpft, nach der Kommunalwahl .
Der Röthaer Stadtrat schrumpft, nach der Kommunalwahl . Quelle: André Neumann
Anzeige
Rötha

Der Wahlausschuss der Stadt Rötha hat alle eingereichten Wahlvorschläge zugelassen. Für den Stadtrat, der künftig 18 Sitze haben wird, gibt es 34 Bewerber. Die stehen auf den Listen der Parteien CDU, Die Linke, SPD und AfD sowie der beiden Wählervereinigungen „Initiative für Rötha“ und „Röthaer Land“.

Stadtrat Rötha deutlich kleiner als der vorhergehende

Mit seinen 18 Sitzen wird der neue Stadtrat deutlich kleiner als der vorhergehende. Er schrumpft um zehn Sitze. Das Gremium ist derzeit so groß, weil mit der Eingliederung von Espenhain im Jahr 2015 zwölf Mitglieder des damaligen Espenhainer Gemeinderates in den ein Jahr zuvor gewählten Stadtrat übernommen worden waren.

In Rötha werden auch vier Ortschaftsräte gewählt. Der Wahlausschuss mit dem ehemaligen Espenhainer Bürgermeister Jürgen Frisch an der Spitze bestätigte auch die Wahlvorschläge für die Ortsvertretungen von Espenhain, Oelzschau, Mölbis und Pötzschau.

Von André Neumann