Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Stadtrat Groitzsch fasst 750 Beschlüsse
Region Borna Stadtrat Groitzsch fasst 750 Beschlüsse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:24 12.06.2019
Hinter diesen Rathausfenstern im Erdgeschoss finden die meisten Groitzscher Stadtrats- und Ausschusssitzungen statt. Quelle: Jens Paul Taubert
Groitzsch

Der Groitzscher Stadtrat der Amtszeit 2014 bis 2019 hat seine Arbeit beendet. Mit der 47. Zusammenkunft hat er „die letzte Sitzung dieser Legislaturperiode“ absolviert, sagte Bürgermeister Maik Kunze (CDU) vor den Abgeordneten. Diese hatten zudem in den fünf Jahren anteilig in drei untergeordneten Gremien des Parlaments mitgewirkt. Mit den Treffen des Verwaltungsausschusses und des Technischen Ausschusses, die beide Beschlüsse bis 50 000 Euro fassen können, und des nur beratend tätigen Kultur- und Sozialausschusses seien sogar 118 Sitzungen zusammengekommen. Insgesamt wurde dabei rund 750 Beschlüsse gefasst, so Kunze.

„Es wurden unzählige Stunden für Beratungen genutzt und viel freie Zeit von den Stadträten geopfert“, fügte er hinzu. „Aber auch die Ortschaftsräte leisteten einen wichtigen Beitrag, um für die Belange ihrer Einwohner messbare Ergebnisse zu erreichen.“ Das Resultat der gemeinsamen Arbeit an diesem Ratstisch sei für alle in der Stadt und den Ortsteilen zu sehen. „Sie“, sprach der Bürgermeister die Abgeordneten direkt an, „haben einen großen Anteil daran. Ich bedanke mich ausdrücklich für die angenehme und stets lösungsorientierte Zusammenarbeit in unserem Stadtrat.“ Darauf hoffe er auch für die kommende Legislaturperiode.

Schließlich verabschiedete Maik Kunze mit Jürgen Schmidt (Die Linke) den einzigen Stadtrat, der nicht wieder kandidierte. „Ich wünsche Ihnen für die dann frei gewordene Zeit, alles das nachzuholen, was Ihnen bisher verwehrt war.“ Dazu überreichte er Blumen und „etwas Nervennahrung“.

Von okz

Der neue Stadtrat von Kitzscher tagt am 2. Juli zum ersten Mal. Traditionell beginnt die Wahlperiode für die neuen Abgeordneten schon eher. Nämlich mit einer Schulung durch die Verwaltung.

12.06.2019

Seit Jahren gibt es keinen Supermarkt mehr in Borna-Südwest. Jetzt steuert ein Verkaufswagen das Wohngebiet an.

12.06.2019

Wer in der Siedlung Kesselshain bauen will, kann sein Haus per Konfigurator planen. Der Bauträger, die Wohnen am Lerchenberg GmbH, schaltet das Instrument scharf und eröffnet zudem ein Musterbüro in Borna.

12.06.2019