Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Stadtrat Rötha spricht über Haushaltssperren und Stausee
Region Borna Stadtrat Rötha spricht über Haushaltssperren und Stausee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 02.09.2019
Blick über den Stausee Rötha auf das Kraftwerk Lippendorf. Um den See geht es auf der nächsten Sitzung des Stadtrates in Rötha. Quelle: Simone Brauße
Rötha

Die Situation des Stausees Rötha wird am 5. September im Stadtrat von Rötha besprochen. Dazu wird auf der nächsten Sitzung Axel Bobbe, der Betriebsleiter der Landestalsperrenverwaltung (LTV) in Rötha, als Gast erwartet.

Der Stausee ist aktuell wieder von Blaualgen befallen, was es unter anderem den dort ansässigen Stauseepiraten unmöglich macht, ihrem Wassersport nachzugehen. Dies sei aber nicht der aktuelle Anlass gewesen, Bobbe in den Stadtrat einzuladen, sagte Bürgermeister Stephan Eichhorn (parteilos) der LVZ. Vielmehr gehe es um die generelle Bewirtschaftung des Sees durch die LTV.

Haushaltsplan der Stadt Rötha ist Thema im Stadtrat

Wichtige politische Themen betreffen den Haushaltsplan der Stadt und einige bereits wirksame Haushaltssperren beziehungsweise Verschiebungen von Ausgaben. Außerdem soll der Brandschutzbedarfsplan beschlossen werden. Darüber hinaus wird es um Grundstücksverkäufe gehen.

Die Fraktion Röthaer Land hat vor der Sitzung mehrere Anträge eingereicht. Einer bezieht sich direkt auf die Haushaltssperren. Die Fraktion befürchtet, dass ein wichtiger Sonnenschutz an die Grundschule Espenhain nun nicht angebaut werden soll. Die weiteren Anträge beziehen sich auf einen Ansprechpartner für das Jugendforum, den der Stadtrat benennen soll, und auf die Nutzung des Sportplatzes in Espenhain.

Die öffentliche Sitzung beginnt am 5. September 19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der Straße der Jugend 5. Zu Beginn ist eine Bürgerfragestunde vorgesehen.

Von André Neumann

Kameraden der Feuerwehren Groitzsch, Pegau und Werben haben am Montagvormittag einige Kilometer Meter Ölspur beseitigt. Betroffen waren Nebenstraßen der Bundesstraße 2 sowie Fahrbahn von Groitzsch bis Großstolpen.

02.09.2019

Mit einem Chor-Konzert, mehreren Ausstellungen und einem großen Familienfest feiert die katholische Gemeinde der St. Joseph Kirche ihr 100-jähriges Jubiläum. Auch Bischof Heinrich Timmerevers wird erwartet.

02.09.2019
Borna Baustellen-Klau - Frohburg: Diesel gestohlen

Die Bauruhe am vergangenen Wochenende nutzten Kriminelle in der Region Borna/Geithain, um auf Baustellen Beute zu machen. Abgesehen hatten sie es unter anderem auf Werkzeuge.

02.09.2019