Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Starkoch Christian Henze spendiert Kaiserschmarrn in Borna
Region Borna Starkoch Christian Henze spendiert Kaiserschmarrn in Borna
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 14.04.2019
Fernsehkoch Christian Henze war mit seiner Show "So kocht man heute" im Bornaer Stadtkulturhaus. Quelle: Regio TV Borna
Borna

Am Freitag präsentierte TV- und Sternekoch Christian Henze seine neue Bühnenshow „So kocht man heute“ im Bornaer Stadtkulturhaus. Dabei sind seine Gerichte vor allem eins, schnell und mit wenig Zutaten gekocht.

Von grünem Smoothie über Burger, Lunch zu go bis hin zu ausgefallenen Rezepten aus der orientalischen Küche, begeisterte der 50-jährige sein Publikum. Einige unter ihnen hatten das Glück, die eben zubereiteten Gericht live zu verkosten, mit ihm zu kochen oder zu spielen.

Fernsehkoch Christian Henze hat im Bornaer Stadtkulturhaus gekocht

Unterhaltsam entführte uns Henze in die Welt des Kochens. Aber auch emotional traf der sympathische Sternekoch die Herzen seiner Gäste, indem er einige Begebenheiten aus seinem Leben preisgab.

Als besondere Nachspeise der Show bekam jeder Gast den Original Christian Henze Kaiserschmarrn mit Cointreau & Vanille-Zimt-Zwetschgen.

Und so manch einer ging mit dem Kochbuch von Christina Henze nach Hause.

Von lvz

Borna Frühjahrsputz mal anders - Böhlener mästen den Müll-Zombie

Zu einer ideenreichen Putzaktion hatte das Böhlener Jugendforum am Samstag aufgerufen. Für die jüngeren Zielgruppen hatten sich die Organisatoren extra ein Spielkonzept ausgedacht: Dabei musste ein Zombie mit viel Müll gemästet werden, um die Stadt vor einer großen Gefahr zu retten.

14.04.2019

Der ehemalige Pfarrer der Leipziger Thomaskirche ist vom Erhalt bedrohter Orte in den Tagebauregionen überzeugt. Es gebe nach dem beschlossenen Kohleausstieg keinen Grund mehr, Heimat zu opfern. Trotzdem will Wolff einen Beitrag zur am Samstag stattfindenden Frühlingsaktion „Keinen Meter der Kohle – Alle Dörfer bleiben“ leisten.

13.04.2019

Die Pegauer Kindertagesstätte „Sonnenschein“ hat ihren neu gestalteten Garten eingeweiht. Auf rund 3000 Quadratmetern gibt es Spielgeräte und viel Grün. Die Stadt hat 400.000 Euro investiert.

12.04.2019