Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Störung bei Neukieritzsch stoppt 20 S-Bahnen
Region Borna Störung bei Neukieritzsch stoppt 20 S-Bahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 27.06.2019
20 Züge waren am Mittwoch von einer Signalstörung am Bahnhof Neukieritzsch betroffen. Quelle: André Neumann
Neukieritzsch

Eine technischer Defekt hat am Mittwochnachmittag für Verspätungen und Zugausfälle im S-Sahn-Netz rund um Neukieritzsch gesorgt. Ursache war laut Bahnsprecher Holger Auferkamp eine Störung an den Signalanlagen. Mit der großen Hitze, die beispielsweise in Leipzig dem öffentlichen Personennahverkehr Probleme gemacht hatte, habe der Vorfall in Neukieritzsch aber nichts zu tun gehabt.

Den Fehler an einer Signalanlage hatte die Bahn um 15.38 Uhr ausgemacht und um 17.09 Uhr abgestellt. „Wenn Signale ausfallen, fährt dort kein Zug“, schilderte Auferkamp die Situation. Insgesamt seien zwanzig Züge betroffen gewesen. Nach der Behebung der Störung habe es noch einige Zeit gedauert, bis alle Bahnen wieder nach Fahrplan fahren konnten.

Von André Neumann

Der Energiekonzern EnBW hat seinen Block im Kraftwerk Lippendorf abschalten lassen. Welche Auswirkungen hat das auf die Abläufe im Unternehmen, die Belegschaft und die Wärmeversorgung Leipzigs? Die LVZ beantwortet die wichtigsten Fragen.

27.06.2019
Borna Chef des Gasthofs „Drei Rosen“ - Bornas bekannter Gastronom Rudolf Lungwitz ist tot

Rastlos, ein Familienmensch, immer umtriebig für Restaurant und Stadt: So bleibt Rudolf Lungwitz vielen in Erinnerung. Der Gastronom starb kürzlich im Alter von 79 Jahren.

27.06.2019
Lokales Bildungs- und Technologiezentrum - Leipziger Handwerkskammer will in Borsdorf wachsen

Am Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig (HWK) sollen ein Internat sowie ein Kompetenzzentrum für Digitalwirtschaft entstehen. Künftig sollen zudem verstärkt Berufsschullehrer aus Vietnam in Borsdorf ausgebildet werden.

27.06.2019