Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Stollenanschnitt mit viel Musik in Groitzsch
Region Borna Stollenanschnitt mit viel Musik in Groitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 09.12.2018
Groitzscher Weihnachtsmarkt: Das Schulorchester des Wiprecht-Gymnasiums bei seinem Auftritt. Quelle: Bert Endruszeit
Groitzsch

Nanu, das kennen wir doch aus dem Fernsehen! Das dürften sich etliche Besucher des Groitzscher Weihnachtsmarktes gedacht haben, als sie die ersten Töne von der Bühne vernahmen. Doch das war kein Zufall, denn das Schulorchester des Wiprecht-Gymnasiums hatte Musik aus Disney-Filmen und -Serien vorbereitet.

Musikalische Elefantenparade

„Wir waren vor Kurzem im Probelager in Colditz, da haben wir viel einstudiert“, sagte Moderatorin Grit Reinhold. Ihr Mann Jens ist Lehrer sowie Leiter des Schulorchesters. Und so ließen die jungen Leute auch mal musikalisch ein paar Elefanten über die Bühne laufen – mit einer Elefantenparade aus dem „Dschungelbuch“.

Mit dem Stollenanschnitt von Bürgermeister Maik Kunze für einen guten Zweck ist der Groitzscher Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Dazu gab es viel Musik, etwa vom Schulorchester des Wiprecht-Gymnasiums.

Stollenverkauf für guten Zweck

Den traditionellen Stollenanschnitt übernahm wieder Bürgermeister Maik Kunze (CDU). Im Handumdrehen waren die Scheiben verkauft, der Erlös ging an den Groitzscher Carneval Club (GCC). „Das Geld behalten wir aber nicht, sondern reichen es an die Knochenmarkspenderdatei DKMS weiter“, so Jennifer Frischbier, die als Trainerin und Tänzerin beim GCC aktiv ist. Schon zum Auftakt der Faschingszeit am 11. November hatte der Verein eine Spendenaktion für diese Organisation durchgeführt.

Die zahlreichen Besucher nutzten die Gelegenheit zum Staunen und Schlemmen. So auch Martin und Jennifer, die mit ihrem sieben Wochen alten Töchterchen Lilou über den Markt schlenderten. Auf dem Kinderwagen hatten sie einen gestrickten Weihnachtsmann befestigt. „Den haben wir uns gerade auf dem Adventsmarkt gekauft.“

Von Bert Endruszeit

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er fühlte sich von allen im Stich gelassen – von der Region, vom Land, selbst von der Bundeszahnärztekammer. Nach 18 Jahren verkündete Andreas Haesler die Schließung des Dentalmuseums Zschadraß zum Jahresende. Doch die Stimmung schlägt um.

08.12.2018

Seit Jahresanfang gibt es in Rötha keine Sparkassenfiliale mehr. Auf dem Markt, wo stattdessen der Filial-Bus hält, möchte das Geldinstitut eine Stele errichten. Der Technische Ausschuss ist dagegen.

08.12.2018

Es ist eine kleine Zeitreise. Die Plakate und Programme des heutigen Leipziger Symphonieorchesters, die der Bornaer Karl-Heinz Miers gesammelt hat, sollen dem Orchester übergeben werden.

08.12.2018