Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Töpferplatz in Rötha: Gegner der großen Mittelinsel fühlen sich bestärkt
Region Borna Töpferplatz in Rötha: Gegner der großen Mittelinsel fühlen sich bestärkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 20.03.2020
Ortstermin auf dem Töpferplatz in Rötha. Um dessen Gestaltung wird gerade heftig gestritten. Quelle: André Neumann
Rötha

Der Streit um den Töpferplatz in Rötha geht weiter. Nach einem Vor-Ort-Termin könnten die Gegner einer großen Mittelinsel mit Begrünung jetzt...

In Landkreis Leipzig hat jetzt auch das Landratsamt für Besucher geschlossen. Termine in der Kfz-Zulassungsstelle gibt es nur noch nach vorheriger telefonischer Anmeldung. Die Bürger werden dringend gebeten, Behördengänge aufzuschieben. Wer seinen Führerschein beim Amt abgeben muss, soll ihn in einen geschlossenem Umschlag stecken und in den Briefkasten der Behörde werfen. Auch sämtliche Standorte des Sozialamtes und des Kommunalen Jobcenters (KJC) sind dicht.

20.03.2020

Sorgt das neuartige Coronavirus für Ruhe? In Deutzen könnte das ganz besonders der Fall sein. Dort sollen im Mai zwei Festivals im Kulturpark stattfinden. Noch ist unklar, ob das klappt.

20.03.2020

Seit Donnerstag müssen Läden, die keine lebenswichtige Waren handeln, geschlossen bleiben. Geschäftsleute in Borna, Groitzsch und Pegau bangen zum Teil um ihre Existenz. Und es gibt Kritik an den Regelungen.

19.03.2020