Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Borna Zeugen gesucht nach Parkplatzunfall in Groitzsch
Region Borna Zeugen gesucht nach Parkplatzunfall in Groitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 14.02.2020
Wegen eines Unfalls mit Fahrerflucht in Groitzsch sucht die Polizei Zeugen. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Groitzsch

Die Polizei sucht Zeugen nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht in Groitzsch. Bereits am 10. Februar fuhr ein unbekanntes Fahrzeug ein 1,20 Meter hohen Metallpoller auf dem Parkplatz des Netto-Markt an der Schusterstraße komplett um. Danach entfernte sich der Verursacher pflichtwidrig mit seinem Auto, haben die Beamten jetzt mitgeteilt. Der Vorfall ereignete sich an dem Montag zwischen 7 und 13 Uhr. Wer Hinweise dazu geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Borna unter der Telefonnummern 03433/24 41 00 zu wenden. Dabei sollte auch die Vorgangsnummer 2333/20/149110 angegeben werden.

Dieser Metallpoller auf dem Parkplatz des Netto-Markt in Groitzsch ist umgefahren worde, er wurde bei der Anzeigenaufnahme für das Foto provisorisch wieder aufgestellt. Quelle: Polizeirevier Borna

Von LVZ

Dramatische Stunden in Rötha: Dabei war es am Anfang nur ein Spaziergang, den Hund und Besitzerin genießen wollten. Am Ende steckte das Tier in einem Rohr fest.

14.02.2020

Der Tourismusverein Borna und Kohrener Land will in diesem Jahr eine neue Publikation über die schönsten Schlösser und Rittergüter auflegen. Die LVZ verrät hier vorab die Top 10 dieser Region.

14.02.2020

Mittlerweile zum zwölften Mal werden im Landkreis Leipzig die „Sportler des Jahres“ gesucht - in einer Gemeinschaftsaktion von Kreissportbund (KSB) und Leipziger Volkszeitung. Es bewerben sich 35 Einzelkandidaten und 17 Mannschaften. Hier können Sie online abstimmen.

19.02.2020