Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch 1,6 Promille Alkohol – Radfahrer rammt Radfahrerin in Delitzsch
Region Delitzsch 1,6 Promille Alkohol – Radfahrer rammt Radfahrerin in Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 16.11.2019
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Eine unangenehme Überraschung erlebte am Donnerstagabend eine 60 Jahre alte Radfahrerin in Delitzsch. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 20.30 Uhr gerade auf dem Heimweg und fuhr auf einem Radweg in der Rudolf-Breitscheid-Straße, als sie einen anderen Fahrradfahrer bemerkte, der direkt auf sie zufuhr. Sie wollte ausweichen, doch der Mann fuhr sie an. Die Frau stürzte und verletzte sich. Der andere Radfahrer hielt an, reagierte aber nicht. In diesem Moment erschien eine Zeugin, die der verletzten Frau ihre Hilfe anbot und zudem die Polizei verständigte.

Frau bepöbelt

Der Fahrradfahrer habe nun die Verletzte bepöbelt und erklärt, dass er es nicht war, so die Polizei weiter. Beim Betrachten des beschädigten Rades der 60-Jährigen habe er gesagt, dass dieses schon so gewesen sei. Seine Pöbeleien habe er bis zum Eintreffen der Polizisten fortgesetzt. Die Gesetzeshüter stellten dann fest, dass der 39-Jährige unter Alkoholeinfluss stand – ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der Mann hat sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Am Rad der Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit.

Von lvz