Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Auftrag für Wallgraben-Sanierung in Delitzsch erteilt
Region Delitzsch Auftrag für Wallgraben-Sanierung in Delitzsch erteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 03.04.2019
Der Wallgraben steht voller Schlamm Quelle: Christine Jacob
Delitzsch

Der Hauptauftrag für die Sanierung des Delitzscher Wallgrabens ist raus. Für rund 540 000 Euro wird eine Firma aus Bitterfeld des Graben im ersten Bauabschnitt weiter von Schlamm befreien und mit einer etwa 35 Zentimeter hohen Abdeckschicht aus Bentonitmatten versehen. Der Auftragsvergabe hat der Technische Ausschuss am Dienstagabend zugestimmt.

Planungen laufen weiter

Im Wasser des Wallgrabens tummelten sich in den vergangenen Jahren nicht nur Fische. Was mit den Fundsachen geschieht, wird individuell entschieden.

Bereits ab dem 15. April werden die bauvorbereitenden Maßnahmen im ersten Bauabschnitt von der Halleschen Straße bis zur Leipziger Straße laufen. Zudem wird der zweite von den insgesamt vier Bauabschnitten geplant, damit sich die Sanierung bis zur Holzstraße direkt anschließen kann. Die weiteren beiden Abschnitte werden voraussichtlich ab 2020 bearbeitet. Von den zwei Millionen Euro Gesamtkosten werden 1,2 Millionen Euro durch Fördermittel getragen.

Wasserpflanzen müssen wieder rein

In den vergangenen Wochen waren aus dem Wallgraben bereits das Wasser abgelassen und Fische und Muscheln umgesetzt worden. Es ist auch jede Menge Müll zum Vorschein gekommen. Wasserpflanzen mussten geborgen werden und sollen nach Willen der Wasserbehörde teilweise später wieder eingesetzt werden.

Von Christine Jacob

Delitzsch Serie „Feuer und Flamme“ - Feuerwehr Delitzsch hat neue Einsatzsachen

Die Feuerwehr in Delitzsch ist jetzt komplett neu eingekleidet unterwegs. Die Zeiten der dunkelblauen Uniform sind vorbei, jetzt gibt es hellere Sachen und die bieten nicht nur farblich eine Veränderung.

03.04.2019

Die Nord-Lichter, der Chor der Erasmus-Schmidt-Schule, war im März zu Gast in Delitzschs Partnerstadt Monheim, um an einer internationalen Tanzgala teilzunehmen. Nun präsentieren die Jugendlichen ihr neues Programm vor heimischem Publikum.

02.04.2019

Dank der LVZ-Aktion Medien an der Schule (kurz: Mads) und der Unterstützung von Mitgas erlebten die Mädchen und Jungen aus der Förderschule Delitzsch-Rödgen am Dienstag eine Sportstunde mit den „Piranhas“-Handball-Trainerinnen.

02.04.2019