Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Buntmetall-Diebe entkommen in grünem Chrysler
Region Delitzsch Buntmetall-Diebe entkommen in grünem Chrysler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 23.10.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Auf frischer Tat von Zeugen erwischt – und dann doch entkommen. In Delitzsch haben Buntmetall-Diebe das ehemalige Biomasse-Kraftwerk in der Fabrikstraße heimgesucht. Wie die Polizei berichtete, hatten am späten Dienstagnachmittag, gegen 17 Uhr, die Pächter einer Hobbywerkstatt auf dem früheren Fabrikgelände beobachtet, wie Unbekannte einen dunkelgrünen Chrysler Voyager mit Buntmetall aus der Werkstatt beluden. Als die Pächter sich näherten, seien drei Personen eilig in den Chrysler gesprungen und hätten sich fluchtartig entfernt.

Suche bleibt erfolglos

Die Betreiber der Werkstatt alarmierten daraufhin die Polizei. Eine Suche in der Umgebung und im gesamten Delitzscher Stadtgebiet nach den Tätern blieb jedoch erfolglos.

Anzeige

An dem Chrysler war das Kennzeichen „KA SI 1550“ angebracht. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, sei dieses Kennzeichen aber als gestohlen gemeldet, so die Polizei weiter.

Von lvz

23.10.2019
23.10.2019