Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch: Betrüger erbeuten hohe Geldsumme von Seniorin
Region Delitzsch

Delitzsch: Betrüger erbeuten hohe Geldsumme von Seniorin

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 07.10.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Betrüger haben im Delitzscher Ortsteil Laue eine 82 Jahre alte Seniorin um eine hohe Geldsumme gebracht. Die Polizei veröffentlichte am Donnerstag die Beschreibung eines Verdächtigen.

Anruf am Nachmittag

Eine unbekannte Frau hatte am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr, bei der 82-Jährigen angerufen und sich als Polizeibeamtin ausgegeben. Sie schilderte dann der Seniorin, dass ihre Tochter angeblich einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe, bei dem eine Frau gestorben sei. Zur Abwendung einer drohenden Haft ihrer Tochter forderte die Anruferin die Seniorin zur Übergabe von Bargeld im oberen fünfstelligen Bereich auf. Letztlich übergab die Frau dann einem Mann Bargeld im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Immer weiter in Geschichte verwickelt

Während des gesamten Ablaufes habe die unbekannte Anruferin das Gespräch nicht unterbrochen und die Seniorin immer weiter in die Geschichte verwickelt, berichtete die Polizei, die nun wegen Betrugs und Amtsanmaßung ermittelt.

Die Geschädigte konnte den Mann, dem sie das Geld übergab, wie folgt beschreiben: etwa 1,55 bis 1,60 Meter groß, dunkle Hautfarbe, dunkles, gewelltes Haar. Bekleidet war der Mann mit einem hellblauen kurzärmeligen Hemd und einer hellen Jeanshose.

Von LVZ