Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch bietet neue Stadtführungen
Region Delitzsch Delitzsch bietet neue Stadtführungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 25.04.2019
Führungen mit der Kräuterfrau gibt es dieses Jahr wieder. Quelle: Stadtverwaltung Delitzsch
Delitzsch

Im diesem Jahr sollten in Delitzsch neue Stadtführungsformate erprobt werden. Die informative Altstadtrunde sollte so eigentlich mit einem Kaffeegedeck oder einem Whisky enden. Doch der Termin für die Whisky-Führung am 7. Mai wurde jetzt kurzfristig abgesagt, da sich nicht genug Interessenten gefunden haben. Die Runde mit Kaffeegedeck, die am 6. Juni um 14 Uhr startet, soll aber stattfinden – Plätze sind allerdings auch bei diesem Format noch frei. Interessenten sollten sich jetzt in der Delitzscher Tourist-Info im Barockschloss unter 034202 67237 anmelden.

Ideen gefragt

Grundsätzlich lobt die Verwaltung, dass Gastronomen sich an dieses für Delitzsch neue Format heranwagen. Wünschenswert sei es, dass sich weitere Anbieter mit ihren Ideen und Angeboten einbringen. Neben Kaffee und Whisky gäbe es ja noch andere Themen und andere Kostproben. In anderen Kleinstädten wie Grimma sind kulinarische Führungen seit Jahren beliebt und recht umfangreich, mehrere Stationen kulinarischer und historischer Art werden dabei besucht. Von solch einem Angebot ist Delitzsch noch weit entfernt.

Kräuterfrau auf Tour

Dieses Jahr wird wieder die Themenführung „Kräuterfrau Barbara und ihre Geheimnisse“ angeboten. Am 20. September wird die Kräuterfrau die Teilnehmer durch die Altstadt von Delitzsch führen und sie in die Geheimnisse mittelalterlicher Heilkunst einweihen, manche unterhaltsame Geschichte zum Besten geben und Stationen wie Rosengarten und andere Sehenswürdigkeiten streifen. Diese Führung ist auf 20 Personen begrenzt. Karten sollten ebenfalls vorab in der Tourist-Info gebucht werden.

Von Christine Jacob

Vom Weinhandel in Keller und Garage zum Logistikzentrum für zehn Millionen Weinflaschen im Jahr: Ebrosia hat in Delitzsch-Südwest den ersten Spatenstich für neue Anlagen gesetzt und die Zeitkapsel für den Grundstein befüllt.

25.04.2019

Ein Lkw ist einem entgegenkommenden Lkw auf der B 2 bei Krostitz ausgewichen und hat dabei einen Baum gestreift.

25.04.2019

Es ist jetzt möglich, Patenschaften für einen Baum im neu entstehenden Löbnitzer Kirchgarten zu übernehmen. Auch damit soll die Finanzierung des Projektes untersetzt werden.

25.04.2019