Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Kinder basteln für Kinder
Region Delitzsch Delitzscher Kinder basteln für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 29.03.2019
Kinder und Erzieherinnen aus der Kita St. Franziskus bringen bemalte und dekorierte Ostereier in den Rewe-Markt. Quelle: Heike Liesaus
Anzeige
Delitzsch

Da haben Emma, Clara und die anderen Kinder fast etwas Mühe, ein freies Zweiglein zu finden, an dem sie Ostereier anhängen können, die in der Kindertagesstätte St. Franziskus Delitzsch gebastelt wurden. Vom riesigen Osterstrauß aus Weidenästen, der am Eingang des Rewe-Marktes in der Eisenbahnstraße steht, leuchtet es bunt und fröhlich. Die Resonanz auf die Aktion, die Susanne Zeiler, Mitarbeiterin im Rewe-Markt Eisenbahnstraße, gemeinsam mit ihrem Chef Jens Geidel
zugunsten des Biesener Kinderheims in Gang gesetzt hat, ist überwältigend. Die Idee: Kinder bemalen Eier für den Osterstrauch, geben diese im Markt ab. Die Kinder bekommen kleine Geschenke, die Deko-Eier werden von den Kunden gekauft. Ein Euro kostet das Stück. Die Einnahmen sind für das Kinderheim. Damit alles ein konkretes Ziel hat, wurde jetzt die Himmelfahrts-Fahrrad-Tour ausgeguckt, die unterstützt wird. Die Kinder in den Delitzscher Kitas basteln wie die Weltmeister und die Delitzscher kaufen. Regina Seydewitz zum Beispiel trägt gerade eines der bunten Eier davon: „Ich habe das Schildchen an der Kasse gelesen und unterstütze sowas einfach gern. Ich finde es sehr schön, dass Kinder das machen.“ Noch bis zum 20. April soll die Aktion im Rewe-Markt laufen.

Von Heike Liesaus