Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Nord-Lichter zu Besuch in Monheim
Region Delitzsch Delitzscher Nord-Lichter zu Besuch in Monheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 02.04.2019
„Alles ist Musik“ war der Titelsong zur großen Programmeröffnung der Nordlichter im vergangenem Jahr. Quelle: Wolfgang Sens
Delitzsch

Anstrengender und anregender Besuch in der Partnerstadt: 20 Jugendliche der Nord-Lichter, dem Chor der Erasmus-Schmidt-Schule im Delitzscher Norden, hatten sich vor einer Woche auf den Weg nach Monheim gemacht. Die Singe-Tanz-Gruppe reiste an den Rhein, um dort an der internationalen Tanzgala der Sportgemeinschaft Monheim teilzunehmen.

Gemeinsamer Tanz mit Jugendlichen aus den Partnerstädten

Bereits am Ankunftstag nahmen die Delitzscher Kinder und Jugendlichen um Leiterin und Musiklehrerin Sylva Markert mit Gruppen aus anderen Partnerstädten an einem Zumba-Workshop teil. „Obwohl es sehr anstrengend war, hatten alle viel Spaß und hielten bis zum Schluss durch“, schreiben die Nord-Lichter in ihrem Reisebericht.

Am Samstag studierten dann alle Jugendlichen einen Gemeinschaftstanz ein, der schon nach etwa zweieinhalb Stunden Probe reif zur Aufführung war. „Nach einer Stärkung starteten auch schon die Proben für die Tanzgala“, schreiben die Jugendlichen. Dort präsentierten die Nord-Lichter einige ihrer Stücke aus der vergangenen Saison und zwei Premieren.

Neues Programm wird am Freitag im Bürgerhaus vorgestellt

Gleichzeitig konnten die Delitzscher die Ensemble der anderen Tanzgruppen beobachten und neue Anregungen sammeln. Denn neben der Delitzscher waren auch Delegationen aus den weiteren Partnerstädten Malbork aus Polen und Atasehir in der Türkei nach Monheim gereist.

Am kommenden Freitag und Sonnabend präsentieren die Nord-Lichter ihr neues Programm vor heimischem Publikum. Dieses studieren sie bereits die gesamte Woche über im Delitzscher Bürgerhaus ein. Das diesjährige Konzert findet unter dem Motto „Was für eine geile Zeit ...“ statt. Die Veranstaltung ist jedoch bereits ausverkauft, informiert Markert.

Von Mathias Schönknecht

Dank der LVZ-Aktion Medien an der Schule (kurz: Mads) und der Unterstützung von Mitgas erlebten die Mädchen und Jungen aus der Förderschule Delitzsch-Rödgen am Dienstag eine Sportstunde mit den „Piranhas“-Handball-Trainerinnen.

02.04.2019

Die Zahl der Verkehrsunfälle in Nordsachsen ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr etwas zurückgegangen, die der Verkehrstoten im Landkreis dagegen leicht gestiegen.

02.04.2019

Natur pur, surfen, segeln, baden, bauen? - Was läuft in den kommenden Monaten und Jahren an den Tagebauseen rund um Delitzsch? Seenkoordinator Eckhard Müller erklärt’s.

02.04.2019