Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Polizei sucht nach Unfall Zeugen
Region Delitzsch Delitzscher Polizei sucht nach Unfall Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 06.07.2019
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Delitzsch

Nach einem Unfall in Delitzsch sucht die Polizei Zeugen. Ereignet hat sich der Vorfall bereits am 28 Juni auf der Loberstraße, Ecke Bismarckstraße. An dem Unfall war auch ein Kind beteiligt, das mit einem Fahrrad unterwegs war. Die Polizei bittet auch die Eltern des Kindes, sich zu melden.

Am 28. Juni fuhr gegen 14.30 Uhr eine Renault-Fahrerin auf der Loberstraße in Richtung Bismarckstraße. An der Kreuzung hielt sie dann verkehrsbedingt an. Als die Bismarckstraße frei war, wollte die junge Frau nach rechts auf die Straße abbiegen. In diesem Moment sei jedoch das Kind mit seinem Fahrrad von rechts auf dem Fußweg – entgegen der Fahrtrichtung – gefahren, schilderte die Polizei nun das Geschehen. Das Kind hatte am Rad noch einen kleinen blauen Fahrradanhänger. Als die Autofahrerin gerade anfahren wollte, streifte der Anhänger die vordere rechte Stoßstangenecke. Dabei kippten Rad samt Anhänger um und der Junge stürzte. Er stand jedoch gleich wieder auf und ging mit seinem Fahrrad auf den Fußweg zurück.

Junge fährt davon

Die junge Frau fragte das Kind, ob es sich verletzt hatte, was jedoch nicht der Fall war. Als sie den Jungen nach Namen und Adresse fragte, antwortete er nur, dass er in der Nähe wohne. Er wollte weder Namen noch Adresse nennen. Die Frage, ob ihn die Autofahrerin nach Hause bringen solle, verneinte er. Auch ihre persönlichen Daten wollte der Junge nicht. Er stieg dann gleich wieder aufs Rad und fuhr in Richtung Stadtzentrum. Die Frau setzte dennoch einen Notruf bei der Polizei ab und schilderte den Sachverhalt. An ihrem Auto entstand übrigens ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

Rotbraunes Haar und Sommersprossen

Das Kind ist etwa 10 bis 13 Jahre alt, hat kurzes rotbraunes Haar und Sommersprossen auf der Nase. Der Junge ist schlank und hellhäutig sowie etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß. Nun fragt die Polizei: Wer hat Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise geben? Zudem werden die Eltern des Jungen gebeten, sich mit ihrem Kind bei der Polizei zu melden: Polizeirevier Delitzsch, Hallesche Straße 58, Tel. 034202 / 66 100.

Von lvz

06.07.2019
05.07.2019