Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Tagesmütter haben freie Plätze
Region Delitzsch Delitzscher Tagesmütter haben freie Plätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 10.09.2019
Die Betreuung bei einer Tagesmutter ist sehr individuell (Symbolbild) Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Delitzsch

Die Tage der Wartelisten scheinen gezählt: Mit der Einführung des neuen Elternportals für die Stadt Delitzsch sortiert sich der Bedarf jetzt deutlich besser, es gibt nicht mehr eine Vielzahl von Mehrfachanmeldungen, sondern geordnete Daten. Bis zur Einführung im Frühjahr 2019 meldeten viele Eltern ihre Kinder nicht nur mehrfach bei unterschiedlichen Kindertagesstätten, sondern auch mehrfach bei verschiedenen Tagesmüttern an. So gab es bei einzelnen Tagesmüttern zwar eine sehr starke Nachfrage, die aber nicht immer zu Verträgen führte. Das hat sich nun relativiert. Die Eltern sparen sich jetzt lange Wege in die einzelnen Einrichtungen, diese Doppelanmeldungen werden verhindert.

Tagesmütter haben noch Platz

So haben zum Beispiel der Tagesmütter in Delitzsch für das kommende Jahr aktuell noch knapp 20 Plätze zu verschiedenen Startzeiten zu vergeben. Die 14 Frauen in Delitzsch machen eine Kapazität von 70 Plätzen für Krippenkinder aus und sind längst als wichtige Stütze in der Kita-Landschaft anerkannt. Auf der Seite www.tagesmütterdelitzsch.de können sich Interessierte über die Tagesmütter der Loberstadt informieren. Die Frauen wollen wieder verstärkt für ihr Angebot werben, immerhin ist die Tagesmutter nicht etwa eine Notlösung, sondern eine sehr individuelle Art der Kinderbetreuung gerade für die Kleinsten, der Bildungsplan wird auch in dieser „Mini-Kita“ umgesetzt. Bei „Delitzsch strahlt“ sind die Frauen am Samstag auch mit einem Stand in der Delitzscher Innenstadt vertreten, und Interessierte können mit ihnen ins Gespräch kommen.

Viele nutzen Elternportal Delitzsch

Mit dem im April gestarteten Elternportal können Familien den Nachwuchs mit einer Priorität für bis zu drei Wunscheinrichtungen anmelden. Der überwiegende Teil der Eltern gibt vorrangig die Betreuung in der Kindertagesstätte als Priorität an, hat die Stadtverwaltung bilanziert. Die Stadtverwaltung wirbt auf der Seite grundsätzlich aber für alle Angebote, auf alles wird gleichberechtigt hingewiesen, auch zu den Tagesmüttern gibt es Adressen und mehr. Seit dem Start gibt es nun schon über 700 aktive Portalnutzer. 853 Bedarfsmeldungen für alle Einrichtungen und Betreuungsformen sind abgegeben worden. Übrigens: Es muss immer zuerst der Abgleich über die Meldebehörde geschehen, was eine ordentliche Anmeldung erst nach der Geburt möglich macht.

https://delitzsch.meinkitaplatz.de/

Von Christine Jacob

Die Feuerwehr des Wiedemarer Ortsteils Zschernitz versorgt seit vielen Jahren die vorweihnachtliche Christbaummesse kulinarisch. Im Vorjahr sammelte sie gleichzeitig für einen guten Zweck. Der Empfänger war davon selbst überrascht.

10.09.2019

Vom 21. bis 29. September ist Interkulturelle Woche in Delitzsch angesagt. Das Motto: „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Da kommt ein Löwe in die Bibliothek, wird gemeinsam Film geguckt, Fußball gespielt und mehr.

10.09.2019

Wer hat einen Unfall in Delitzsch beobachtet? Ein BMW missachtete die Vorfahrt einer Radfahrerin. Die 18-Jährige stürzte – und wurde vom Autofahrer noch beschimpft. Nun sucht die Polizei Zeugen.

09.09.2019