Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscherin wählt 23 Mal den Notruf – 1,24 Promille
Region Delitzsch Delitzscherin wählt 23 Mal den Notruf – 1,24 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 23.09.2019
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: Dpa
Anzeige
Delitzsch

Genau 23 Mal hat eine 21 Jahre alte Delitzscherin in der Nacht zum Sonntag – zwischen 0.25 und 2.55 Uhr – den Notruf der Polizei gewählt, ohne in einer erkennbaren Notlage zu sein. Nachdem eine Streifenwagenbesatzung die junge Frau und ihren 30-jährigen Begleiter schließlich ausfindig gemacht hatte, führten die Beamten mit ihr einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Dieser habe dann einen Wert von 1,24 Promille ergeben, berichtete die Polizei. Die Beamten stellten das Mobiltelefon zur Verhinderung einer weiteren missbräuchlichen Verwendung vorerst sicher. Gegen die junge Frau wird nun wegen Missbrauchs von Notrufen und der Beeinträchtigung von Nothilfemitteln ermittelt.

Von lvz

Unterwegs mit Servicegesellschaft - Delitzsch immer öfter zugemüllt
23.09.2019
23.09.2019