Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Einbruchsserie in Krostitz beschäftigt Kriminalpolizei
Region Delitzsch Einbruchsserie in Krostitz beschäftigt Kriminalpolizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 05.01.2016
Zwischen Delitzsch und Eilenburg hat sich eine Serie von Einbrüchen ereignet. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Krostitz

Betroffen war unter anderem eine Firma in der Dübener Straße. Wie die Polizei mitteilte, drang ein unbekannter Täter durch ein Fenster in den Heizungsraum ein. Nachdem er das Mobiliar durchwühlt hatte, wollte er durch die Eingangstür flüchten, was ihm jedoch nicht gelang. Beim Versuch, die Tür gewaltsam zu öffnen, beschädigte er diese. Schließlich kletterte der Unbekannte durch ein Fenster nach draußen. Was er dabei mitnahm – und ob er überhaupt etwas entwendete –, war zunächst noch nicht bekannt. Der Täter hinterließ jedoch einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Entdeckt wurde der Einbruch am Sonntagvormittag durch einen Mitarbeiter der Firma. Er alarmierte dann die Polizei.

Ebenfalls am Sonntagvormittag wurde auch ein Einbruch in einer Bäckerei in der Brauereistraße bemerkt. Hier war der Täter irgendwann in der Zeit zwischen Sonnabend 12 Uhr und Sonntag 10 Uhr durch ein Fenster in die Backstube eingedrungen. Er durchsuchte alle Räume und fand dabei laut Polizei eine vierstellige Summe Bargeld. Die Höhe des Sachschadens wurde mit etwa 100 Euro angegeben.

Ein dritter Einbruch ereignete sich in Krostitz in einem Fitnessstudio in der Weststraße. Diesmal drangen der oder die Täter durch eine aufgehebelte Terrassentür in das Gebäude ein. Auch hier wurde alles durchwühlt. Gestohlen wurde eine dreistellige Summe Bargeld. Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 300 Euro. Dieser Einbruch ereignete sich bereits in der Zeit zwischen Freitag 17.30 Uhr und Sonnabend 11 Uhr.

Von LVZ

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Delitzscher Tiergarten, besucherstärkste Einrichtung der Stadt mit mehr als 50000 Gästen jährlich, wird 2016 zur neuen Kulturburg in der Loberstadt. Nicht nur das 2015 erfolgreich getestete Sommerkino findet Wiederholung, auch neue Kooperationen sind in Planung und dürften dem Zoo zu neuen Besucherrekorden verhelfen.

05.01.2016

Das ist ein echter Paukenschlag zum Jahresbeginn: Der ambitionierte Handball-Sachsenligist NHV Concordia Delitzsch hat sich von seinem Cheftrainer Michael Schneider getrennt. Ein Nachfolger soll zeitnah bestimmt und bekanntgegeben werden. Der NHV-Vorstand hat eine Erklärung abgegeben.

05.01.2016

Schweres Unglück im Morgengrauen: Von einem Bauzug erfasst und dadurch tödlich verletzt wurde am Montagmorgen ein Mann in Delitzsch. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler handelt es sich wohl um einen Suizid. Es kam in Folge der Ermittlungs- und Aufräumarbeiten zu Behinderungen im Bahnverkehr.

04.01.2016