Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Fehlalarm bei Delitzscher Volksbank löst Polizeieinsatz aus
Region Delitzsch Fehlalarm bei Delitzscher Volksbank löst Polizeieinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 29.01.2018
Polizei vor Volksbank in Delitzsch im Einsatz. Quelle: Ditmar Wohlgemuth
Delitzsch

Ein Fehlalarm in der Geschäftsstelle der Volksbank in Delitzsch, Eilenburger Straße, löste am Montagmorgen gegen 8.35 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Die Beamten waren davon ausgegangen, dass es im Gebäude zu einem Überfall oder ähnlichem gekommen war.

Polizei vor Volksbank in Delitzsch Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Während ein Beamter, bewaffnet mit einer Maschinenpistole, am Eingangsbereich die Lage sondierte, sichert ihn ein zweiter Beamter von der gegenüberliegenden Straßenseite ab. Kunden, die die Bank verließen, zeigten sich überrascht. Sie hatten im Inneren nichts Ungewöhnliches bemerkt und teilten dies auch den Beamten auf Nachfrage mit. Der Einsatz wurde kurz darauf abgebrochen.

Von Ditmar Wohlgemuth

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Berufliche Schulzentrum in Delitzsch öffnete seine Türen für Schüler, die auf der Suche nach ihrer beruflichen Zukunft sind. Dabei ging es nicht nur um die schulische Ausbildung innerhalb einer Lehre. Auch Oberschüler konnten sich beraten lassen, wie sie auf dem Gymnasium des BSZ die Hochschulreife erlangen können.

29.01.2018

Die Hochzeit ist der schönste Tag im Leben. Da sollte alles klappen. Aus diesem Grund luden gestern zahlreiche lokale Delitzscher Akteure zu einer Hochzeitsmesse in den Markt Zwanzig ein. Dort wurde alles geboten, was für eine Hochzeit notwendig ist: von der Modenschau bis zum Trauring.

28.01.2018

Die Gemeinde Rackwitz will in diesem Jahr die Erschließung des Wohnparks Biesen fortsetzen und zu Ende bringen. Das hat der Gemeinderat am Donnerstagabend einstimmig beschlossen, um weitere Baugrundstücke für Eigenheime in der Kommune auszuweisen.

27.01.2018