Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ferienangebote in Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben
Region Delitzsch Ferienangebote in Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:12 10.02.2020
Das Barockschloss Delitzsch lädt zu verschiedenen Ferienaktionen ein. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Delitzsch/Eilenburg/Bad Düben

Endlich Ferien! Hier gibt es Angebote für die kommenden freien Tage.

Ferienangebote in Delitzsch

Das Schalom-Begegnungszentrum in Delitzsch bietet Veranstaltungen an, hier eine Auswahl – Dienstag, 11. und 18. Februar: Nähkurs für Anfänger von 13.30 bis 17.30 Uhr (3 Euro); Mittwoch, 12. und 19. Februar: Töpfern von 17 bis 19 Uhr (1 Euro/ 100 Gramm); Donnerstag, 13. Februar: Tischtennis-Turnier, 15 bis 17 Uhr; Freitag, 14. Februar: Crashkurs Longboard fahren von 15 bis 17 Uhr (nicht bei Regen, Elternerlaubnis erforderlich), Treff im Quo Vadis; Sonnabend, 15. Februar: Singstar von 15 bis 17 Uhr; Donnerstag, 20. Februar: Seife selbst herstellen von 15 bis 17 Uhr, (1 Euro/ Stück); Freitag, 21. Februar: Besuch im Tiergarten Delitzsch, von 13.30 bis 16 Uhr, (Kinder 2 Euro, Erwachsene 4 Euro), Treff im Quo Vadis; Sonnabend, 22. Februar: Waffeln backen, ab 15 Uhr (1 Euro)

Anmeldungen unter: Familienzentrum, Telefon 034202 329330, 329340 oder 329350 und per E-Mail: f.family@gmx.de oder jugendberatung.delitzsch@gmx.de

Im Museum im Barockschloss Delitzsch sind noch einige Plätze frei: Am Donnerstag, 13. Februar, um 14 Uhr startet „Die verrückte Schatzsuche mit Schlossgeist Hugo“. Irgendwo im Schloss hat Schlossgeist Hugo seinen Schatz versteckt. Nur ungern möchte er ihn mit den Kindern teilen. Wer kann den Zauberschatz von Schlossgeist Hugo aufspüren? Die besten und mutigsten Spürnasen sollen belohnt werden.

Am Freitag, 14. Februar, um 13 Uhr startet„Als das Wünschen noch half“ – ein gemeinsamer Rundgang, der durch das Schloss als Märchenland führt. In verschiedenen Rätseln, Spielen und Geschichten kann jedes Kind sein Märchenwissen testen und Fehler in den Darstellungen finden (Eintritt: 2,50 Euro pro Kind/5 Euro pro Erwachsener).

Dienstag, 11. und 18. Februar, ab 14 Uhr: „Kleider machen Leute“ geht der Frage nach, wie früher die Kleider von Prinzessinnen und Prinzen aussahen. Eine lustige Zeitreise zum Mitmachen und Rätseln für Grundschüler.

Donnerstag, 20. Februar, ab 14 Uhr: Beim „Bunten Fächerspaß“ gestalten die Kinder unter Anleitung bunte Seidenfächer mit Seidenmalfarbe. (Eintritt jeweils 2,50 Euro für Kind/5 Euro Erwachsene. Beim Fächerspaß kommen 2 Euro pro Fächer dazu). Bei allen Veranstaltungen wird um Voranmeldung unter Telefon 034202 67208 gebeten.

Im Delitzscher Jugendhaus YOZ, Sachsenstraße, ist vor allem montags bis sonnabends wie immer von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Außerdem stehen Ausflüge auf dem Programm: Es geht nach Leipzig zum Paintball am Dienstag, 11. Februar; zum Klettern am Donnerstag, 13. Februar, und zum Bogenschießen, am Mittwoch, 18. Februar. Außerdem ist am Donnerstag, 20. Februar, Turniertag – voraussichtlich Darts und Tischtennis im Dunkeln.

Ferienangebote in Eilenburg

Die Stadtbibliothek in Eilenburg lädt zu einem Vorlesenachmittag am 13. Februar um 16.30 Uhr mit der Lesepatin Uta Wawera ein. Das Buch „Felix und die Schneeflocken“ handelt von einem kleinen Marienkäfer, der total verzückt mit den ersten Schneeflocken tanzt. Trotzdem muss er sich ganz schnell einen Platz zum Überwintern suchen. Und dabei hilft ihm glücklicherweise die Käferdame Pia. Was werden sie wohl zusammen erleben?

Öffentliche Bergkellerführungen in Eilenburg finden für Ferienkinder am 11. und 18. Februar, jeweils um 10 Uhr statt. Dabei geht es um die geheimnisvollen Heinzelmännchen. Um Voranmeldung im Stadtmuseum wird gebeten, Telefon 03423/652222, E-Mail museum@eilenburg.de oder persönlich in der Torgauer Straße 40.

Das Team der Eilenburger Arche bietet in den Winterferien wieder ein abwechslungsreiches Programm. Für Essen und Trinken ist gesorgt und das Mittagessen wird gemeinsam gekocht. 10. bis 14. Februar: Diese Woche wird es sportlich mit Dart spielen, Wii spielen oder Eislaufen in Leipzig. Am Freitag geht es zum Schwimmfasching in die Eilenburger Schwimmhalle. 17. bis 21. Februar: Da der Fasching vor der Tür steht, werden Girlanden gebastelt, Masken oder kreative Ideen umgesetzt sowie eine Faschingsparty geplant und durchgeführt. Wer an den Aktivitäten und Projekten teilnehmen möchte, sollte spätestens 10 Uhr da sein und frühestens 16 Uhr abgeholt werden oder selbstständig gehen. Wer nicht an der Nachmittagsaktivität teilnehmen möchte, sollte bis 14 Uhr abgeholt werden. Anmeldung unter 03423/604033. Die Plätze sind begrenzt.

Ferienangebote in Bad Düben

Im Kinder- und Jugendhaus Poly in Bad Düben ist jeden Tag etwas los. Am 10. Februar steigt ein Tischtennis-Turnier, am 11. Februar wird das Frühlingsfest vorbereitet – jede helfend Hand ist willkommen. Gemeinsam gekocht wird am 12. Februar. Und am 13. Februar geht es in den Kurpark zu einem Fotoshooting. Der Kino-Tag findet am 14. Februar statt. Es geht nach Taucha. Weitere Infos unter Telefon 034243/71350.

Von lvz

Wohnen im Kreuzungsbereich: In Krensitz treffen Bundesstraße und Bahnlinie aufeinander. Aber sind die Einwohner des Dorfs damit wirklich an den ÖPNV angebunden? Denn wirklich einladend wirkt der Zugang zum Mini-Bahnhof erstmal nicht.

09.02.2020

Sie sind zum Verlieben, klingen wunderschön, sind besonders. Doch sie bekommen viel weniger Aufmerksamkeit als Klavier, Gitarre, Violine. Unverdientermaßen. Das finden Elvira Dreßen und Angelika Hädicke, Leiterinnen der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ Nordsachsen. Sie erklären, was die unbekannten Stars der Instrumentenfamilie zu bieten haben.

08.02.2020

Die Freiwillige Feuerwehr in Wiedemar hat zwei neue Fahrzeuge erhalten. Bürgermeisterin Ines Möller übergab die Mannschaftstransportwagen nun ihrer Bestimmung. Hier gibt es ein Video davon.

08.02.2020