Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ferrari und Porsche von Grundstück in Delitzsch gestohlen
Region Delitzsch Ferrari und Porsche von Grundstück in Delitzsch gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 19.12.2016
In Delitzsch ist ein Ferarri gestohlen worden. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige

Diebe haben von einem Grundstück in Delitzsch zwei Luxusfahrzeuge entwendet. In der Zeit zwischen dem 16. Dezember um 14 Uhr und dem 19. Dezember um 1.45 Uhr brachen die Unbekannten in ein Haus in der Loberstadt ein. Laut Polizei war eine Terrassentür aufgebrochen und das Haus durchsucht worden. Neben einem Tresor mit einer noch unbekannten Menge an Bargeld, stahlen die Diebe auch die beiden Luxuswagen, vermutlich mit Originalschlüssel.

Bei dem Porsche handelt es sich um einen grauen Geländewagen Cayenne S Diesel mit Baujahr 2015. Auf der Kofferraumklappe befindet sich rechts ein Aufkleber mit dem schwarzen Schriftzug „JH“ und einem Pferd. 

Anzeige

Das zweite Fahrzeug ist ein weißer Ferrari Cabriolet California mit Baujahr 2008.

Laut verschiedenen Onlineportalen hat der Ferrari einen Zeitwert von knapp unter 100.000 Euro, der Porsche von rund 75.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt, den unbekannten Tätern oder zum Verbleib der Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalaußenstelle Torgau, Husarenpark 21 unter der Telefonnummer (03421) 756-325 oder bei der Kripo in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig, Telefonnummer (0341) 966 4 6666, zu melden.

luc

Anzeige